Frage von Edsheeranfan99, 66

Darf man Buntstifte in einer geschlossenen (psychatrie) haben?

Hallo. Eine Freundin von mir ist in der geschlossenen und ich wollte ihr als Beschäftigung ein malbuch mit buntstiften mitbringen nur weis ich nicht ob die da sowas dürfen. Sie sagte mir sie hätte dort auch schon Sachen gemalt also denke ich mal das ich stifte haben darf. Aber meine Frage an euch ist, wisst ihr ob man stifte dort haben darf oder ist das von psychatrie zu psychatrie anders? Danke für eure antworten :)

Antwort
von Dead1323, 50

Es kommt immer darauf an, ob eine eigengefährdung durch die Stifte besteht. Nimm Sie einfach mit, dass Personal wird dir dass am besten sagen können. lg

Kommentar von Edsheeranfan99 ,

Danke ich glaube das wäre das beste :) ich dachte nur ich frag mal andere..

Kommentar von Dead1323 ,

Ja klar :) dafür ist ja gutefrage.net da. lg

Kommentar von Edsheeranfan99 ,

:)

Antwort
von summersweden, 7

Das kommt auch auf die Klinik drauf an. In manchen dürfen sie und in manchen nicht. Am besten nimmst du sie einfach mit. Es kann passieren, dass du sie abgeben musst und deine Freundin sie nur unter Aufsicht verwenden darf. Aber selbst dann hat sie sicher Freude daran.

Kommentar von Edsheeranfan99 ,

Danke für deine nette Antwort :)

Antwort
von JHutch, 30

Am besten du fragst einmal vor Ort nach...
Nimm sie mit und frag an der Reception o.ä.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Manja1707, 25

Ruf am besten dort an und frage, dann weißt du es genau. Ist jedenfalls eine gute Idee von dir, schön dass du dich so um deine Freundin kümmerst!

Kommentar von Edsheeranfan99 ,

danke :) naja was soll man auch anderes machen. ich finde Leute da verkümmern lassen ist unter aller sau :/

Kommentar von Edsheeranfan99 ,

weist du ob man da um die Uhrzeit vielleicht noch anrufen kann? :D oder sollte ich das lieber tagsüber machen weils schon so spät ist?

Kommentar von Manja1707 ,

Mach es lieber tagsüber, in der Nacht ist sicher weniger Personal, da haben sie vielleicht keine Zeit für solche Telefonate.

Kommentar von Edsheeranfan99 ,

ok danke für deine Antwort :)

Antwort
von MrManu97, 30

Frag doch einfach mal einen Aufseher. So an sich könnte man so ein Ding durchaus als Waffe verwenden, weswegen sie z.B. in Sicherungsanstalten auch nicht gern gesehen sind. So ein richtig spitzer Stift kann, mit genug Kraft, durchaus deine Kehle durchbohren.

Antwort
von julius1963, 38

Das kannst und musst Du definitiv bei der entsprechenden Einrichtung erfragen. Ruf einfach an.

Antwort
von TearsOfDarkness, 23

Also je nach dem was sie hat, also ich durfte meiner Freundin sowas nie mit bringen da sie sich selbst verletzen wollte damit....

Antwort
von Ree83, 17

Kommt auf die Erkrankung an, du solltest bevor du sie besuchst nachfragen.
Für Leute mit Selbstmordgedanken halte ich Buntstifte eher nicht ratsam, genau wie Gürtel und Messer etc..
Frag nach!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten