Frage von Truee 15.03.2010

Darf man Bilder von Wikipedia nutzen?

  • Hilfreichste Antwort von JanKrohn 15.03.2010
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Die Lizenz steht unter jedem Bild angegeben. Meistens handelt es sich um die Creative Commons Lizenz in einer ihrer Versionen. D.h. Du darfst die Bilder in jedem Fall weiterverwenden. Ob dies kommerziell geschehen darf, ob Du den Urheber nennen musst usw. hängt jeweils von der genauen Version der Creative Commons Lizenz ab.

  • Antwort von babbanet 30.05.2011

    Unbedingt die Lizenzen beachten. Steht alles da . Auf keinen Fall einfach benutzen. Es gibt mittlerweile Leute die gute Bilder bei Wikipedia einstellen unter bestimmten Lizensen die nur drauf warten das jemand die Daten wiederrechtlich benutzt. Dann kommen so schöne Unterlassungsklagen nach hause geflattert... Spreche aus eigener Erfahrung...

  • Antwort von WOLF1961 15.03.2010

    Hallo,

    ein Urheber hat prinzipiell das ausschließliche Recht an seinem Werk, sei es ein Text, Bild, Computerprogramm, Musikstück, Gemälde, Foto oder Film. Mit der zunehmenden Digitalisierung kommt diesem Immaterialgüterrecht eine besondere Bedeutung zu, lassen sich digitale Güter doch besonders leicht vervielfältigen und verbreiten. Das Urheberrecht soll dabei die Rechte der Autoren schützen, Schranken für einen Ausgleich der zum Teil gegenläufigen Interessen von Rechteinhabern und Gesellschaft sorgen. Ja nach Rechtsraum unterscheiden sich die Ansätze des Urheberrechts zum Teil deutlich, auch wenn vor allem auf europäischer, aber auch globaler Ebene an einer Vereinheitlichung gearbeitet wird. (Quelle: golem.de)

    Mehr bei http://is.gd/14RZD

    Verlinkungen

    Keine Website steht isoliert im virtuellen Raum. Zahlreiche Links führen zu anderen Websites, sei es zwecks Themenweiterführung, oder auch nur, um die URLs der Freunde an einem Ort versammelt zu wissen.
    Unabhängig aus welchem Grund eine Verlinkung eingesetzt wird, rechtlich gibt es hier eins zu beachten:

    Verlinken Sie niemals auf rechtswidrige Angebote!

    Der Einsatz eines Disclaimers (wie z.B. „Ich distanziere mich ausdrücklich von dem Inhalt der verlinkten Seiten“) ist zwar löblich, eine Nutzung garantiert jedoch » nicht automatisch einen Freifahrtschein!

    Framing und Recht

    Beliebt ist auch die Einbindung von fremden Seiten in die eigene Website. Dies geschieht mit Hilfe von Frames, so dass wichtige Teile der eigenen Homepage, wie z.B. die Navigation, permanent neben dem Fremdinhalt dargestellt werden. (Quelle: freecitiy.de)

    Das sieht zwar nett aus, verletzt jedoch klar die Rechte des Eigentümers der eingebundenen Website. Deshalb:

    Das Framing fremder Seiten in die eigene Seite ist aus urheberrechtlichen Gründen strikt zu unterlassen!
    • Immer die Erlaubnis der Betreiber einholen, wenn es nicht ausdrücklich angeboten ist die sichere Seite. Dies Mails unbedingt aufbewahren!
      Bei Zitatauszug reicht die Quellenangabe.

    • Ansonsten einen Disclaimer anbringen, aber bitte nicht den von Hamburg, denn der ist Humbug.

    suchmaschinen-online.de/muster-impressum.htm hilft Dir bei der Erstellung eines Impressums und Disclaimer.

    Ein Impressum musst Du in dem Moment einfügen wo du schon eine Verlinkung ins WEB einfügst.

    swisseduc.ch/ict-kompetenz/internet-recherche/docs/bildrechte_anleitung.pdf (Adoboe Reader nögig) bringt es auf dem Punkt.

    Gruß aus Hagen

    Hinweis:
    Links sind bei mir immer fett gedruckt. Den gewünschten Link komplett markieren und in der Adressleiste einfügen.

  • Antwort von schraenzcheib 15.03.2010

    einfache machen, merkt eh keiner

  • Antwort von Techno2009 15.03.2010

    och gottchen in 10 jahren werden wir fragen müssen ob wir lauter ein und ausatmen dürfen.......typisch deutschland machs einfach!

  • Antwort von andi1980 15.03.2010

    Hallo,

    das kommt darauf an, ob diese Bilder in ihrem Ursprung von einer allgemein zugänglichen Quelle stammen.

    Dazu ein Beispiel:

    Das Foto der Bundesministerin für Familie Frau Schröder ist von der Presseseite des Bundeskanzleramtes und damit frei zugänglich.

    In jedem Fall ist die exakte Quelle des Fotos anzugeben.

    Gruß

  • Antwort von Indy72 15.03.2010

    Die Bilder in Wikipedia unterliegen einer sog. GNU. Was das bedutet, steht auch inder Wikipedia ausdrücklich drin. Im Prinzip kann man sie für nichtkommerzielle Zwecke durchaus beutzen.

  • Antwort von treckertom 15.03.2010

    Kommt aus die Lizenz an. Näheres steht bei wikipedia selbst. Wenn du dich dahin bemühen würdest...

  • Antwort von CrazyDaisy 15.03.2010

    Nein.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!