Frage von IchHelfeGernXD, 39

Darf man betrügen in Rocket League und was kann am schlimmsten passieren?

Ich wurde um Dark Matter betrogen und hab dann sofort versucht ihn zu melden...

Aber da kann steam dann auch nichts machen wenn man selber so dumm ist!

Da wollte ich fragen ob ich selber jetzt auch mal betrügen kann und was da im allerschlimmsten fall passieren kann!

( Ich weiß dass man das nicht soll aber ich habe mir dark matter lang und schwer hoch getradet)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Speartful, 20

Deine Logik ist fragwürdig (wenn du überhaupt logisches Denken angewandt hast). Du wurdest betrogen, findest es s*heiße, also willst du betrügen?!

Heißt das, wenn dich Person A schlägt, schlägst du Person B weil A das selbe mit dir gemacht hast? 

Das einzig richtige ist, aus deinen Fehlern zu lernen. Wenn du jemanden abziehen willst dann solltest du dies mit jener Person machen, welche dich abgezogen hat, alles andere wäre einfach nur unmoralisch...

Kommentar von IchHelfeGernXD ,

eigentlich wollte ich mir nur mein item ''zurück betrügen''

Kommentar von Speartful ,

Dann kannst du dies ja machen, aber nicht von einem anderen, völlig unschuldigen Spieler

Antwort
von Mufinss, 11

Klar kann man Betrügen, in Rocket League ist es auch einfach wenn man keine Ahnung hat. Ich selber trade selten, weil ich es unnötig finde, ich spiele das Spiel seit dem es Draußen ist. Wenn du selber Betrügst, ist es nicht schlimm, keiner kann es beweißen, aber es ist echt unhöfflich.

Antwort
von LeoApfel,

Betrügen ist nicht verboten es ist zwar asozial aber das machen die meisten Spieler ich wurde auch schon verarscht um lobos wheels

Antwort
von ichweisses2000, 21

Betrügen darf man nicht , wirst höchstens gebannt ...

Kommentar von IchHelfeGernXD ,

von rocket league oder von steam?

Kommentar von ichweisses2000 ,

bin ich mir nicht sicher aber ich denke von rocket league

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community