Frage von adsggsdgag, 64

Darf man bei Zwerghamster die Schnurrhaare kürzen?

Mein Zwerghamster hat ziemlich lange Schnurrhaare. Darf man die kürzen, oder ist das Tierquälerei?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fluffy7, 25

Bitte nicht!Mithilfe dieser schwingenden und zitternden, extrem empfindlich auf Berührung reagierenden Schnurrhaare können sich die Hamster im Nahbereich bestens orientieren. Da die Tasthaare auch noch schwächste Luftbewegungen registrieren, können sie auch entfernte Hindernisse orten und Entfernungen abschätzen und wenn du das einfach wegkürzt,DANN WEIß DEIN HAMSTER so ungefähr NICHT MEHR WO ER IST!Das ist,wie wenn dir jemand die Finger abschneidet oder du keine Augen mehr hast oder keine Ohren (also wie Leute die wirklich solche Behinderungen haben,du willst wohl nicht das dein Hamster wegen dir auch behindert ist :(  )! So,alles gesagt,DAS WÄRE TIERQUÄLEREI!Hoffe konnte helfen LG :)

Antwort
von VIPDavid, 60

Um Gotteswillen nein!

Die Tasthaare der Zwerghamster ( Vibrissen ) sind mit sensiblen Nerven ausgestattet und dienen der Orientierung. Die Vibrissen sitzen nicht nur am Kopf, sondern auch an Körper und Beinen. Mit den hoch empfindlichen Tasthaaren können die Nager kleinste Luftbewegungen registrieren und Hindernisse erkennen. 

In der Wildnis ist diese Fähigkeit fürs Überleben wichtig. Stoßen sie in einen schmalen Bau mit ihren Sinneshaaren an die Wände, wissen die Hamster, dass der Gang zu eng für sie ist. Würden sie stecken bleiben, wären sie eine leichte Beute für Räuber. Also lasse bitte diesen Bullshit. 

LG, VIPDavid


Antwort
von amesas, 63

Nein darf man nicht. Tu das auf gar keinen Fall.

Antwort
von CaKle, 56

Das wäre Tierquälerei. Das ist nämlich ein Sinnesorgan wie bei uns z.B. Augen, Haut usw.

Antwort
von dasadi, 57

UM GOTTES WILLEN !!! Das kannst Du nicht ernst meinen ! Natürlich ist das schreckliche Tierquälerei. Das ist, also würde man Dir beide Hände abhacken. Wie kann man sich so was nur ernsthaft fragen !

Antwort
von Rosswurscht, 64

Auf keinen Fall kürzen! Die braucht der Hamster zum tasten!

Kommentar von adsggsdgag ,

Okay, ich dachte nur, weil die am Anfang noch kürzer waren :D

Kommentar von Rosswurscht ,

Die wachsen halt auch ;-)

Der Hamster tastet damit seine Umgebung ab und weis z.B. wo er reinpasst und wo nicht. Die Tasthaare sind lebenswichtig für das Tier.

Die Natur macht die genau so lange wie sie sein müssen :-)

Kommentar von VIPDavid ,

Die Tasthaaren sind immer genauso groß, wie sie. So wissen sie in schmalen Gängen, wenn sie mit den Haaren gegen eine Wand stoßen, dass sie nicht durchpassen, und stecken bleiben würden. Wenn der Hamster wächst, wachsen die Haare natürlich auch mit.

Antwort
von stubenkuecken, 56

Schnurrhaare sind Sinnesorgane, wie Augen und Ohren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community