Frage von Druidchief, 58

Darf man bei Emirates, Air Asia und Thai Lion Handgepäck Maße überschreiten?

Hallo, Ich fliege im Juli mit Emirates nach Thailand und dort nachtürlich mit ein paar Inlandflüge mit AirAsia und Thai Lion air im Land herum.

Ich will mit meinem Trekkingrucksack fliegen welcher jedoch Maße von ca. 63x35x20 hat. Also würde er die maximale erlaubte Länge von 55cm überschreiten.

Nun meine Frage ob der trotzdem am Gate durchkommt oder ob die da echt so genau sind? Bin kein Vielflieger und bin davor nur mit Koffee geflogen.

Danke für eure Antworten :)

Antwort
von peterobm, 44

Emirates wird da kaum ein Aufstand machen, den kannst als Gepäck aufgeben

 aber bei den Inlandsflügen sind die recht pingelig; auch was das Gewicht angeht.

Antwort
von leeoonp, 34

Naja wahrscheinlich fällt es keinem auf. Solange du das Gepäckstück nicht mühevoll in die Ablage quetscht, sondern es locker reinlegst, wird es passen ;-)

Antwort
von simoncomputer, 39

Dann geht es in einer anderen grössen und Gewichtsklasse. und das KOSTET. wieviel ist von Firma zu Firma unterschiedlich aber das doppelte musst du dann in etwa zahlen

Antwort
von ELyaas, 35

Bei Inlandsflügen in Südostasien hast du nur 10-15Kilo je nach Airline , dass wird eher dein Problem sein ! Achte darauf das du mit 10-12 Kilo fliegst aus DE ansonsten musst du blechen wenn du dort Flüge nimmst

Mein Pacsafe Venturesafe 45L ( 56x35,5x23 ) überschreitet nur minimal die vorgeschriebene Maße trotzdem kam ich damit nicht durch in Kuala Lumpur als ich nach Phuket fliegen wollte mit der Jetstar Airline ... ich musst mein Rucksack in so ein VIERECKIGES LOCH zwängen , nur was da reinpasste konnte man auch als Handgepäck mitnehmen ... bei Air Asia , Nok Air and Lion Air gabs diese Probleme nicht , halt nur das Gewicht weil es sehr sehr wenig ist ... auch die Flugzeuge sind  sehr alt , sind so Propellerflugzeuge , wirst ja aber noch sehen :D 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community