Frage von Otilie1, 77

Darf man bei einer Urnenbeisetzung in einem Friedwald eine einzelne Blume mit ins Grab geben?

Antwort
von nachdenklich30, 45

Das kommt auf den Friedwald an.

Da gibt es strengere und weniger strenge Förster.

Und manchmal sagen die gar nichts - und nehmen die Blume einfach hinterher wieder raus.

Hintergrund bei den "strengeren" Förstern ist, dass sie keine Fäulnisprozesse im Wurzelwerk ihrer Bäume haben wollen, die den Wurzeln möglicherweise schaden können.

In anderen Friedwäldern dürfen Blüten gestreut werden - aber bitte nicht ins Grab, sondern nur oben drum herum.

Antwort
von Erklaerbaer17, 50

Ich denke da spricht nichts dagegen. Setzt dich doch am besten mit dem örtlichen Friedhofsamt in Verbindung. Da die Bestimmung der Friedhofs Ordnung Länderweise sehr abweichen. Und sogar von Friedhofsamt zu Friedhofsamt. So ist bei uns zum Beispiel auf einem Friedhof gestattet auf den Grabstein ein Foto des Verstorbenen/in anzubringen. Auf dem anderem wieder rum nicht gerne gesehen. 

Antwort
von Aleqasina, 43

Ja, so lange nichts Unverrottbares (Draht) dabei ist und die Blume nicht zu groß ist. Das ist ein schönes Zeichen.

Nur wenn die Trauergesellschaft sehr groß ist, kann das unpassend sein, wenn es viele so tun. Dann wäre die kleine Grube schnell mit Blumen überfüllt. Aber dann kannst du die Blume auch daneben legen.


Antwort
von steffenOREO, 46

Das kommt ganz drauf an, in welchem Friedwald. Bei uns sind nur Blütenblätter erlaubt.

Antwort
von KatrinNKS, 25

Ich würde dort anrufen und nachfragen. Friedwald, RuheForst, FinalForest etc., die haben alle ein Telefon und beantworten dir deine Frage. Ansonsten wäre es schade um die Blumen, die du dann wegwerfen musst :(

Ich weiß aber, dass die meisten das nicht wollen, weil es eben ein natürlicher Wald bleiben soll. Im FinalForest gibt es z.B. auch keine Plaketten am Baum, sondern rinen großen Gedenkstein, wenn man dies möchte. Blumen sind hier auch nicht erlaubt.

Antwort
von Goodnight, 34

Ja das darf man.

Antwort
von AnnnaNymous, 40

Bei uns waren nur die Blüten erlaubt, die Stengel mussten abgeknipst werden.

Kommentar von Otilie1 ,

danke, dann werde ich vorsichtshalber auch nur ein paar blütenköpfe mitnehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten