Frage von flowerherz1981, 39

darf man bei einer Mitgliederversammlung sein Stimmrecht Übertragen?

Ein Mitglied eines Verein ist Krank geworden und möchte sein Stimmrecht an ein anderes Mitglied Übertragen . darf er das .wenn nix in Der Satzung drüber steht

Antwort
von styxjr, 24

nein, nach §38 BGB ist das Stimmrecht ein höchstpersönliches. Wenn also die Satzung nichts über eine Stimmrechtsübertragung enthält, dann muss jeder sein Stimmrecht persönlich in Anspruch nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten