Darf man bei einer Bestellung einen Organspendeausweis beilegen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du ihn nicht willst, wirf ihn einfach weg. Oder denke darüber nach, ihn auszufüllen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apfelwerfer
17.08.2016, 15:30

Danke für das Sternchen.

0

Der Unterschied ist, dass ein Organspendeausweis kein Werbeflyer ist, weil niemand dran verdient. Du könntest genauso einen Zettel in deine Lieferung reinlegen, wo drauf steht "2x täglich Zähneputzen!" oder "Geh Wählen!".

Ich weiß gar nicht, ob man wirklich keine Werbung zu einer Bestellung dazulegen darf...passiert bei Amazon und Co. ja oft genug.

Und selbst wenn...es gibt echt Schlimmeres im Leben, oder? Je mehr Organspendeausweise in den Umlauf kommen, desto besser. Ob er ausgefüllt wird, kann ja jeder für sich entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rein rechtlich spricht wohl nichts dagegen. Jedoch würde ich mich damit sehr belästigt fühlen und dies dem Absender auch mitteilen.

Warum ich mich dadurch belästigt fühlen würde, erkennst Du in meinem Profil, dort wo die Selbstdarstellung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du darfst einer Lieferung durchaus Werbematerial beilegen, ist sogar völlig üblich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sportsofort
12.08.2016, 13:30

Aber das war ja "fremdes" Werbematerial

0

Warum nicht? Bei mir liegen oft in Bestellungen Werbung für irgendetwas anderes dabei und ein Organsspendeausweis unterscheidet sich ja nun ziemlich von Parteiwerbungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wüste nicht das-Werbungverboten ist für .Organspende.

Mit freundlichem Gruß

Bley 1914

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Organspende ist ja was anderes wie Werbung für Amazon oder so. Es hat einen guten Zweck und das sollte auch eher nicht als Werbung dargestellt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ManuTheMaiar
14.08.2016, 06:57

Organspende ist ja was anderes wie Werbung für Amazon oder so

Allerdings, es ist eine grauenvolle Art zu sterben

Es hat einen guten Zweck

Hat vielleicht, ja aber doch bitte nicht um jeden Preis, denkt auch mal jemand an die Spender, die werden einfach geopfert, selbst Kinder, das macht mich so traurig

0