Darf man bei brennenden Augen zur Befeuchtung Wasser nehmen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das kann man theoretisch tun, das hilft aber nur kurz und Wasser aus der Leitung ist nicht steril, hat zu wenig Salz und noch dazu Chlor das deine Augen weiter reizen wird :-/

Abkochen hilft was Chlor und Keime angeht und dann ein Wenig Kochsalz dran (physiologische Kochsalzlösung googeln). Aber lange feuchthalten wirds die Augen nicht.

Morgen in der Apotheke tropfen holen? Die sind steril, ohne Chlor, mit der richtigen Menge Salz und haben noch pflegesubstanzen/befeuchtende Substanzen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein kaltes feuchtes Tuch zur Abkühlung über die Augen legen und leicht andrücken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser ist meist etwas schmerzhaft. Eine Prise Kochsalz in ein Glas Wasser geht ganz gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab immer Kamillentee genommen , es etwas abkühlen lassen , dann in Watte Pads eintunkt und auf die Augen gelegt. Ab und zu die Augen leicht aufmachen damit es auch rein geht . 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reintropfen würde ich nicht, aber mit dem kalten Wasser die Augenpartie abspülen ist in Ordnung und lindert auch ganz gut. Das mach ich auch immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Augen brennen natürlich 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hä? Natürlich :D Hast du Angst, dass das Wasser deinen Augen schaden könnte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?