Frage von Burzzzum, 47

Darf man bei Batterien (AAA), wenn 2 Nebeneinander, die Plus/Minus Kappen mit Klebeband überkleben?

Ich wollte 2 Batterien (AAA) für meine Tasche (EDC wers kennt) mit dazulegen. Das Problem ist es sind viele Metallgegenstände drinne und ich habe Angst das sie Warm werden bzw Feuer fangen, weil alles ziemlich eng ist. Deswegen dachte ich 2 Batterien nebeneinander +oben+oben mit Kreband Komplett zu umwickeln damit die Kappen geschützt sind. Hat das nachteile, kann man das überhaubt so machen?

Antwort
von Branko1000, 16

Das kannst du machen, aber du kannst auch alternativ einen Frischhaltebeutel o.ä. nutzen, um die Batterien zu schützen.

Vielleicht hast du auch eine kleine Dose oder ein Brillenetui.

Antwort
von Gaskutscher, 26

Alternative: Frischhaltefolie verwenden. Die lässt sich a) einfach (keine Kleberückstände) wieder entfernen und b) trägt nicht so dick auf.

Kommentar von Gaskutscher ,

Ach ja, hatte ich noch vergessen: Und die Frischhaltefolie lässt sich noch mal verwenden (z.B. für die alten Akkus/Batterien, welche danach in der Tasche herumwuseln). :)

Antwort
von kuku27, 6

Ja, geht, wenn das Kreppband hält.

Antwort
von RicSneaker, 39

Sollte klappen. Habe auch schon länger Battarien so ähnlich in meinem Survivalrucksack und da ist nie was passiert, also sollte es fürs EDC auch logischerweise funktionieren ^^

Kommentar von Burzzzum ,

Also einfach komplett zukleben? :D habe dann ja noch nen bisschen Klebeband für den Notfall.

Kommentar von RicSneaker ,

Naja, das Klebeband könnte man sicher effizienter aufwickeln aber im Grunde kannst du es so machen. Es ist nur schlecht, wenn du die Batterien brauchst und dann das Klebeband kaputt machen musst xD Ich würde dir empfehlen, einen kleinen Anhänger/Lanyard aus Paracord zu machen und da ein paar Lagen Panzertape zu wickeln. Nur drauf achten, dass die Lagen möglichst genau übereinander liegen, damit das Tape nicht austrocknet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten