Frage von Greenbird2399, 48

Darf man bei amazon als 17 jähriger mit Einverständnis der eltern sachennab 18nkaufen z.b. eine film?

Bei amazon ist es ja so bei Artikel die ab 18 sind soll man seinen perso angeben. Bzw der Empfänger ich hätte gedacht ich gebe meine mutter an die nimmt das pakten für michvan ich habe de haken in die einstellung reingemacht und habe auf jetzt kaufen gedrückt. Weil ich dachte dasbkommt dannach könnte mir jetzt was blühen? Ps: die Rechtschreibung is so schlecht schreibe das am handy

Expertenantwort
von Rubezahl2000, Community-Experte für Amazon, 14

Amazon ist ab 18J!
So steht's in den Amazon-AGB!

Jeder Amazon-Kunde muss bestätigen, dass sie/er die AGB, inkl. Altersbeschränkung, akzeptiert und verpflichtet sich damit selbst dazu, die Regeln einzuhalten.

Wenn du die AGB bestätigst, aber trotzdem bei Amazon bestellst, begehst du einen Verstoß gegen die AGB und das kann Folgen haben ...

Wenn du dann auch noch einen Artikel "ab 18J" bestellst, dann weiß Amazon nach der Alterskontrolle an deiner Haustür sofort, dass du minderjährig bist und gegen die AGB verstoßen hast.
Bei Artikeln "ab 18" muss der Empfänger persönlich anwesend sein, wenn geliefert wird und der Empfänger muss mit seinem Ausweis belegen, dass er über 18 ist. Keine andere Person kann den Empfänger vertreten.
Vollmacht, Eltern, großer Bruder, ... bringt alles NICHTS.

Der Artikel geht zurück zu Amazon, die zusätzlichen Kosten für die Alterskontrolle zahlst DU.
Kann sein, dass dein Amazon-Konto dann gesperrt wird, weil die ja jetzt wissen, dass du gegen die AGB verstoßen hast.
Falls dann noch Gutschein-Guthaben auf deinem Amazon-Konto ist, kommst du da nicht mehr ran.

Deshalb: Keine Online-Geschäfte, so lange du minderjährig bist!

Antwort
von Allexandra0809, 6

Was ist daran nicht zu verstehen? Wenn ein Artikel ab 18 ist, dann wirst Du diesen nicht mit 17 bekommen.

Wenn das Paket an Dich adressiert ist, bekommt es auch Deine Mutter nicht. Die Sendung geht also an amazon zurück. Der Zusteller ist verpflichtet, den Ausweis (in diesem Fall Deinen) einzuscannen. Dies wird nicht funktionieren, da Du keine 18 bist.

Eine Vollmacht ist hierbei nicht möglich.

Antwort
von Rockuser, 24

Nein Geht nicht. Dann hätte deine Mutter das auf ihren Namen bestellen müssen. Der Bote will nun einen Ausweis vom Empfänger der Ü 18 ist. den hast Du nicht und das Paket geht zurück.

Antwort
von Branko1000, 22

Grundsätzlich darfst du Artikel bei Amazon kaufen, wenn du Minderjährig bist und du die Einverständnis deiner Eltern besitzt.

Bei Artikeln ab 18 Jahren, also wenn diese mit dem Zusatz IDP (Identitätsprüfung) versandt werden, dann muss der Empfängername Identisch mit dem von dem gezeigten Personalausweises sein, also könnte deine Muter die Sendung nicht annehmen und du auch nicht, da du keine 18 Jahre alt bist.

Kommentar von Greenbird2399 ,

Es ist aber interessant das amazon garnicht nach irgend eine  perso gefragt hat

Kommentar von Greenbird2399 ,

Habe die sachen jetzt storniert will einfach kein ärger habe. Danke für eure hilfe 

Kommentar von Branko1000 ,

Amazon muss auch nicht nach einen Personalausweis fragen, da der Zusteller einfach die Empfangsadresse mit den Daten auf dem Personalausweis vergleicht.

Antwort
von Turbomann, 22

Sorry, was verstehst du denn daran nicht, dass du 18 sein musst um dort zu kaufen?

Du schummelst bewusst beim Alter und hast unter falschem Namen bestellt?

Na dann schwitze mal noch eine Weile.

Kommentar von Turbomann ,

Danke für den Daumen abwärts

Antwort
von hallo98863, 10

Du darfst garnicht unter 18 bei Amazon bestellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten