Frage von KasimiQ, 132

Darf man Auswendiggelerntes 1 zu 1 in Klausuren niederschreiben?

Hallo,

ist es erlaubt Auswendiggelerntes, wie z.B. einen Textabschnitt aus einem Schulbuch, 1 zu 1 in Prüfungen niederzuschreiben? Oder zählt das als Plagiat?

Gruß

Antwort
von Herb3472, 14

Was denkst Du denn selbst darüber?

Macht es inhaltlich einen Unterschied, ob Du die zitierte Passage abgeschrieben oder auswendig gelernt, oder von einem Diktiergerät heruntergespielt, oder sonst auf irgend eine Weise 1:1 vom Originaltext zitiert hast? Originaltext bleibt Originaltext, oder?

Kannst Du Dir vorstellen, dass es bei einer Prüfung darauf ankommt, dass Du Dir selbst Deine eigenen Gedanken zu einem Thema machtst, und dass Du Deine eigenen Formulierungen verwendest, um Deine eigenen Gedanken wiederzugeben?

Wenn Du mir geistig folgen kannst, dann kannst Du Dir die Antwort auf Deine Frage eigentlich selbst geben.

Antwort
von asjdkfl, 38

Auch wenn du das Buch nicht direkt vor dir liegen hast, zitierst du es. Das geht nur, wenn du die Regeln für das Zitieren beachtest. Wenn du es nicht als direktes Zitat kennzeichnest, ist es ein Plagiat.

Es mag sein, dass Quellenangaben nicht nötig sind, aber das bezieht sich wahrscheinlich nur auf z.B. Studien, deren Ergebnis du nutzt. Falls du das machst, würde ich dir raten zu erwähnen dass es aus einer Studie ist ("Laut einer Studie...").

Aber ein Zitat ist etwas anderes und mir ist kein Fall bekannt, in dem man Zitate nicht als solche kennzeichnen muss. Vor allem bei direkten (wortwörtlichen) Zitaten reagieren einige Lehrer äußerst empfindlich wenn man nicht die Zitierregeln befolgt.

Trotzdem solltest du das besser deinen Lehrer fragen, ich weiß ja nicht wie er dazu steht und über was du schreibst.

Antwort
von Dornenschweif, 39

Das kommt mit auf den Lehrer an du musst sehen, dass er das nicht als "GESPICKT" sieht 😘😞

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 54

Wenn du das anständig zitierst und die Quelle angibst, dann ist das kein Plagiat.

Kommentar von KasimiQ ,

Kann man aber von einem Prüfling verlangen, dass er eine Quelle sauber zitiert, ohne dass diese in der Situation für ihn verfügbar ist?

Kommentar von chog77 ,

Wenn der Prüfling es schafft - 1:1 einen Lehrbuchtext auswendig zu lernen, dann ist die Quelle dazu doch auch kein Problem, oder?

Kommentar von KasimiQ ,

Stimmt. Dennoch wurde mir lehrerseitig gesagt, dass man für Prüfungen keine Quellenangaben braucht.

Kommentar von chog77 ,

In Anführungszeichen setzen und Autor/Buch nennen macht sich aber trotzdem besser.

Antwort
von murat1905, 35

Sofern der Text nicht aus den Hilfsmitteln die zur Prüfung mitgegeben werden stammt ist alles in Ordnung!

Kommentar von KasimiQ ,

Wie meinst Du das mit den Hilfsmitteln, die zur Prüfung mitgegeben werden? Könntest Du mir dazu auch evtl. ein Beispiel angeben?

Kommentar von murat1905 ,

Hilfsmittel wäre z.B eine Lektüre. Da gibt es auf der Rückseite oft noch kleine Zusammenfassungen. Wenn man das 1 zu 1 übernehmen würde, wäre das ein fataler Fehler und würde mMn der Lehrkraft sofort auffallen.

Antwort
von Maimaier, 12

Nein, sowas wird doch erwartet, das man sich möglichst nahe an das Buch hält. Ausser in Deutsch bei einem Aufsatz.

Antwort
von Lestat6, 44

Wenn ich dir den Rat geben darf, lerne den Stoff nicht auswendig, sondern versuche ihn zu verstehen und inhaltlich zu erfassen. 

Kommentar von KasimiQ ,

Okay, und wie sieht es mit folgendem Fall aus? Man hat z.B. ein Handout, bei dem die wichtigen Fakten aufgefasst sind. Man lernt das Handout 1 zu 1 auswendig, aber versucht auch gleichzeitig alles zu verstehen.

Kommentar von Lestat6 ,

Das ist grundstäzlich möglich. Wenn Du es aber verstanden hast, kannst Du den Text aber in Worte fassen und umformulieren.

Es sei denn es handelt sich um Definitionen oder Aufzählungen .  Die musst Du Auswendig lernen.

Antwort
von MaryYosephiene, 60

eigentlich schon, dass was ihr aufgeschrieben habt war zu lernen und manchmal sind es auch Definitionen etc.

ist würde ich sagen ok...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten