Frage von MissesCullen, 38

Darf man aus dem Roten Kreuz fliegen wenn man nicht immer kam?

Guten Abend, Ich War öfters krank wo rotes Kreuz War und konnte nicht kommen. Aufeinmal flog ich ohne einen Grund. Wie aus dem Jugend Rot Kreuz weil ich 16 War. Mir wurde gesagt bis 27 jahre. Darf man das ohne Begründung?

L.g

Antwort
von Jinnah, 14

Auch wenn die Formulierung der Frage etwas gewöhnungsbedürftig ist glaube ich verstanden zu haben, was Dein Problem ist:

Du "flogst" nicht aus dem JRK, weil Du 16 Jahre alt wurdest sondern du bist in die Bereitschaft übergetreten, da das JRK nur Mitglieder unter 16 Jahren hat. Sonst wäre es ja kein Jugend-Rotkreuz. Wenn Du innerhalb des JRK einen Posten übernommen hast, zum Beispiel als Gruppenleiter, kannst Du das bis zu Deinem 27. Lebensjahr tun.

Und niemand "fliegt" aus dem DRK, weil er mal krank ist und nicht kommen kann (diese Formulierung gefällt mir am besten). Wer aus dem DRK ausgeschlossen wird, hat schwerwiegende Verfehlungen begangen und wurde im Rahmen eines Disziplinarverfahrens befragt und über die Konsequenzen informiert. Ein Ausschluß kommt also nicht "auf einmal".

Kommentar von MissesCullen ,

ohne ein Vorwarnung einen Rausschmiss. habe gewechselt zum Glück

Kommentar von Mimi081 ,

Antwort zu Absatz 2 ist nicht korrekt.

Man kann sehr wohl bis 27 Jahre im JRK bleiben. Ein Wechsel in die DRK-Bereitschaft ist möglich ab 16 Jahren! Dennoch kann man wie gesagt bis zum 27 Lebensjahr drinbleiben, auch ohne eine Stellung.

Ich selbst bin schon fast doppelt so alt und immer noch, bzw. wieder  JRK-Leiterin. Viele Kinder in meiner Gruppen blieben bis über das 20 Lebensjahr in der Gruppe und hatten eine Doppel-Mitgliedschaft.

Wenn jemand natürlich freiwillig zum 16. wechselt oder geht ist das seine Sache. Rausgeworfen wird nur, wer wie du selbst sagt, bei schweren Verfehlungen oder wenn man mit mehreren Erinnerungen binnen 1 Jahres sich nicht sehen lässt.

Normalerweise sind da die Gruppen recht tolerant, weil man um Mitglieder besorgt ist, die gehen bzw. erst gar nicht kommen.

Antwort
von Leon721, 24

Ich bin selber im JRK und kann auch nicht immer nur das heißt nicht das man rausfliegt. Schließlich tust du ja was für das Wohlbefinden anderer Menschen. Rede mit dem Gruppen-/Jugendleiter nochmal weil das geht nicht.

Kommentar von MissesCullen ,

Bin zum Glück um gezogen. habe nachgefragt und es hieß: zu alt mit 16. und DRK weil ich nie kam, wie den mit einer Migräne?

Antwort
von Hoegaard, 27

Nicht zu kommen, ist keine Schande. Am besten, man spricht darüber.

Kommentar von MissesCullen ,

Bin gewechselt und da ist es nicht so schlimm. bin umgezogen. würdest du krank dahin gehen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten