Frage von NoahK2000, 16

Darf man auf Facebook eine Seite gründen, die Schüler über ihre Rechte aufklärt bzw. auf der regelmäßig Fakten über die Rechte von Schülern gepostet werden?

Hallo alle zusammen!

Ich bin Schülersprecher einer Schule in NRW und kenne mich ganz gut mit dem Schulgesetz aus, mit den Pflichten, die Lehrer und Schüler haben und mit den Rechten, die Lehrer und Schüler haben etc.. Ich wollte dazu jetzt eine Facebookseite erstellen, auf der ich dann regelmäßig mal solche Sachen posten würde, auf der aber auch über das Nachrichtenforum Fragen gestellt werden können. Meine Frage: Darf ich das oder ist sowas nicht erlaubt? Ich würde mich sehr über eure Antworten freuen!

Antwort
von KChan0815, 2

Prinzipiell ja, geht klar.

Du solltest aber auch verweißen wo es steht, da falsche Infos sehr verbreitet sind.

Zudem in welchen Bundesländern ein Recht oder eine Pflicht gilt.

Des Weiteren solltest dir ggf. mal das Zitaterecht anschauen.

Ist ein rießen Unterfangen. Viel Erfolg und Durchhaltevermögen wünsche ich.

Antwort
von ErsterSchnee, 8

Ja, das ist erlaubt. Man darf sogar die Schüler zusätzlich über ihre ganzen Pflichten aufklären!

Antwort
von dominic345, 8

Wenn du dich auskennst solltest du doch wissen, dass das erlaubt ist :P

Ich sehe keinen Grund, der dagegen spricht - Im Gegenteil, eher nur positives.

Antwort
von AdroSlice, 7

Solange es kein Müll ist - Klar!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten