Frage von Timon772000, 45

Darf man auf der entgegengesetzten Spur überholen?

Ich fahre gerne Fahrrad und muss damit auch zur Schule, Autofahrer finden mich wohl zu langsam und überholen mich gerne indem sie links an mir vorbei fahren, auf der entgegengesetzten Fahrrichtung O.o und manchmal auch auf der Mittellinie haarscharf an mir vorbei, meine Frage ist nun ob man wirklich im entgegengesetzten verkehr fahren darf.

Antwort
von peterobm, 25

wenn die Strecke von vorne frei ist, kann gefahrlos auf die Gegenfahrbahn ausgewichen werden. Einen gewissen Abstand sollte man bei Radfahrern einhalten. 

Antwort
von 19Michael69, 13

Hallo Timon,

wo anders als links von dir sollen sie dich denn sonst überholen?

Je weiter der Überholende auf die Gegenfahrbahn fährt - s8ofern es dort in dem Moment möglich und erlaubt ist - umso mehr Abstand hält er zu dir.

Das ist nur gut und sicherer für dich, vollkommen in Ordnung und genau richtig so.

Viele Grüße 

Michael 

Antwort
von implying, 7

das ist durch die mittellinie geregelt. ist sie gestrichelt darf man drüber fahren. ist sie eine durchgezogene linie (meistens in kurven) dann darf man das nicht tun. und natürlich gibt es auch noch schilder die z.b. generell das überholen verbieten können.

Kommentar von Qualle5678 ,

Das trifft bei Fahrrädern nicht zu:)

Kommentar von 19Michael69 ,

Du musst aber schon dazuschreiben, WAS bei Fahrrädern nicht zutrifft :-)

Eine durchgezogene Linie darf nicht überfahren werden. Auch nicht, um einen Radfahrer zu überholen.

Verbotsschilder, die das Überholen von Radfahrern verbieten, kenne ich allerdings auch nicht.

Das gibt es bisher nur als Pilotprojekt. 

Gruß Michael 

Kommentar von implying ,

das mit dem überholverbot war etwas missverständlich. habe das allgemein erwähnt, nicht im bezug auf radfahrer ^^

Antwort
von Qualle5678, 27

Natürlich dürfen sie das, Trotzdem muss ein gewisser Abstand zu dir eingehalten werden, dich schneiden und ganz knapp an dir vorbeifahren ist also nicht legal.

Kommentar von Timon772000 ,

Danke für deine schnelle Antwort ^^ das hat mir wirklich sehr geholfen 

Antwort
von JT199, 23

sag mir bloß nicht dass du immer links auf der straße föhrst. es gibt ein sog. RECHTSFAHRGEBOT. du musst rechts fahren und dann müssen die autos auch nicht auf die andere straßenseite ausweichen

Antwort
von herja, 17

Darf man, solange niemand behindert oder belästigt wird.

Antwort
von claushilbig, 2

Wie sollte man den sonst überholen?

Antwort
von ClashCod, 10

Ja in dieser Situation schon aber ich denke nicht das ein auto überholt wenn einer gegenüber kommt LG ruben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten