Frage von kcqwoo, 695

Darf man auf den Gleisen warten?

Hallo ich hab gehört das man nicht auf den Gleisen warten darf doch hier ist die Lösung das falsch
1. ich darf nicht auf den Gleisen warten - Falsch aber wiesoooo
2. ich muss die Straßenbahn vorbei lassen - richtig
3. ich muss den Traktor vorbei lassen - falsch

Antwort
von TraugottM, 442

Wo willst du in diesem Beispiel denn sonst warten? Die entgegenkommende Straßenbahn hat Vorrang, die musst du durchlassen. Wenn hinter dir auch ne Straßenbahn ist, dann ist das halt so. Du kannst ja schlecht der entgegenkommenden Bahn die Vorfahrt nehmen.

Du darfst als Querverkehr nicht auf den Gleisen warten, wenn du also z.B. an ner Ampel links abbiegst und dabei Schienen kreuzt, darfst du nach Möglichkeit nicht so im Abbiegebereich zum Stehen kommen, dass du auf den Gleisen stehst.

Antwort
von DerTroll, 232

Der Fragentitel ist etwas verwirrend. Dachte eben, du willst am Bahnhof auf jemanden warten und dich dazu auf das Gleis stellen. Also die Straßenbahn fährt in den Straßenverkehr integriert. Da gilt sie als normales Verkehrsmittel. Und wenn du links abbiegen willst, mußt du den Gegenverkehr (also auch die Straßenbahn) durchlassen. Anders ist es an einem Bahnübergang. Da ist der Übergang auch mit einem Andreaskreuz gekennzeichnet. Da ist das Gleis auch eine reine Zugfahrbahn und da hast du natürlich nicht auf dem Gleis zu warten.

Antwort
von Merlin19, 176

Man darf schon mal auf den Gleisen stehen. Nicht weil du gerade auf wen wartest sondern wegen einer roten Ampel oder eben um anderen Vorfahrt zu gewähren.

Antwort
von WanderIgelchen, 159

Das Rote bedeutet, dass du das nicht ankreuzen darfst :) Du hast die Aufgabe korrekt gelöst. Man darf nicht auf den Gleisen warten :]

Kommentar von wasauchimmer100 ,

ich will aber links abbiegen, und ne Straßenbahn kommt,die ich durchlassen muss,jetzt darf ich nicht halten und nun ?????

Kommentar von WanderIgelchen ,

Gott ich bin gerade wirklich verwirrt. :D Ist schon lange her, verlass dich lieber auf die Kommentare der Anderen, ich war fest davon überzeugt, dass ich das Richtig gesagt hab, aber sicher ist sicher ._.

Antwort
von Pestilenz3, 90

Alles richtig. 

Schienenstrasse ist immer eine vorrangstrasse. Bei abbiegen ist klar das der gegenverkehr vorrang hat (strassenbahn) 

Das mit den gleisen warten versteh ich nicht was du meinst.

Was heisst warten ? 

Dem gegenverkehr vorrang gebrn ? Da muss man ja warten.

Antwort
von hauseltr, 77

Verlass dich nicht auf das, was du mal gehört hast.

Beim Abbiegen kannst du hier doch garnicht anders stehen! Bei Bahnübergängen der Eisenbahn (Kreuzungsverkehr) sollte man allerdings nicht auf den Gleisen stehen, denn das kann mächtig schief gehen.

Antwort
von GerPM, 74

du darfst für so eine kurze situation auf den gleisen stehen bleiben, zudem ist straßenbahn und die richtige eisenbahn ein unterschied

Antwort
von DeMonty, 56

Du darfst auf den Gleisen warten. Das ist damit gemeint (in dieser Vekehrssituation).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten