Darf man auch privat nur maximal 8 Personen ohne KOM-Schein befördern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für einen 12-Sitzer reicht auch ein P-Schein nicht. Der P-Schein ist "nur" die Berechtigung zu gewerblichen Personenbeförderung in PKW.

Alles über 9 Sitze (incl. Fahrersitz) ist aber kein PKW mehr, sondern ein Bus - und dafür braucht man dann zumindest D1.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schau mal...

http://www.fahrschule-123.de/personenbefoerderungsschein/

Bei privaten Fahrten mit dem Führerschein Klasse B dürfen bis zu acht Personen mitfahren, plus Fahrer. Bei privaten Fahrten mit mehr als neun Personen plus Fahrer wird kein Personenbeförderungsschein benötigt, dafür sind dann, je nach Personenanzahl die Führerscheinklassen D oder D1 erforderlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franz577
04.12.2015, 09:55

Warum wird hier ausdrücklich geschrieben "bei privaten Fahrten". Bei kommerziellen Fahrten ist es doch auch so, oder?

0

Meines Wissens darf man mit einem normalen Führerschein maximal 8 Personen befördern, egal wieviel Plätze das Fahrzeug hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franz577
04.12.2015, 09:56

Ja, und man muß natürlich auch den Führerschein für das jeweilige Fahrzeug haben.

0