Frage von Robert23188, 60

Darf man an Sonn oder Feiertagen gekündigt werden?

Hallo darf man an Sonn oder Feiertagen während der Probezeit gekündigt werden ?

Antwort
von DerHans, 22

Während der Probezeit kannst du im Prinzip jederzeit fristgerecht gekündigt werden.

Ob du die Kündigung an einem Sonn- oder Feiertag erhältst, wäre nur relevant, wenn das ausgerechnet der letzte Termin für die Kündigung wäre.

Antwort
von larry2010, 22

der wochentag spielt keine rolle

Antwort
von RobertLiebling, 26

Arbeitsverhältnis:

§ 622 (3) BGB: Während einer vereinbarten Probezeit, längstens für die Dauer von sechs Monaten, kann das Arbeitsverhältnis mit einer Frist von zwei
Wochen gekündigt werden.

Berufsausbildung:

§ 22 (1) BBiG:  Während der Probezeit kann das Berufsausbildungsverhältnis jederzeit ohne Einhalten einer Kündigungsfrist gekündigt werden

Eine Beschränkung der Kündigungsmöglichkeiten auf Werk- oder Arbeitstage gibt es gesetzlich nicht.

Allerdings: § 130 BGB (Zugang) und § 193 BGB (Fristende an Sonn-/Feiertag) beachten!

Kommentar von Familiengerd ,

und § 193 BGB (Fristende an Sonn-/Feiertag) beachten

Für das Fristende bei der Kündigung eines Arbeitsverhältnisses spielt es keine Rolle, ob es sich beim letzten Tag dieses Arbeitsverhältnisses um einen Sonn- oder Feiertag handelt!

Kommentar von RobertLiebling ,

OK, danke. Da war ich mir nicht mehr ganz sicher und ein bisschen zu bequem, nochmal nachzulesen.

Antwort
von kim294, 28

Natürlich, warum sollte das nicht gehen?

Antwort
von Mikromenzer, 35

Klar.

Antwort
von Repwf, 24

Warum nicht ???

Antwort
von wurzlsepp668, 27

Gegenfrage:

was spricht dagegen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community