Darf man am Satzende zwei Satzzeichen setzen z.B. Fragezeichen+Ausrufezeichen direkt dahinter?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein offiziell gültiges Satzzeichen ist das nicht. Ich verwende es zur Verstärkung gern einmal bei privater Korrespondenz.
In einem Aufsatz würde ich es nicht verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nils15Schueler
05.05.2016, 16:01

Das Interrobang ist also ungültig, ebenso wie das setzen zweier Satzzeichen?

0

Ja, so wie du es im Beispiel erwähnt hast, geht das.

Gilt natürlich nicht für alle möglichen Satzzeichen. Zwei Punkte hintereinander (..) oder ein Fragezeichen und ein Punkt, Ausrufezeichen und Punkt etc. sind selbstverständlich nicht korrekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nils15Schueler
05.05.2016, 15:14

Danke für die schnelle Antwort!

Gruß

1
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nils15Schueler
05.05.2016, 15:17

Sieht ja eigentlich sehr praktisch aus, hab ich jedoch noch nie in einem Text oder ähnlichem gesehen, wäre mir nicht mal sicher das man es so erkennen würde.Trotzdem danke für die Hilfe!

Gruß

1

Bei Facebook ist das erlaubt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nils15Schueler
05.05.2016, 15:10

Das kann ich meinem Prüfer ja so sagen :D, vermutlich wird er das wenn es falsch ist nicht anerkennen^^

1

Bestimmt geht das, Ich mache das in Aufsätzen öfters und meine Lehrerin hat nie was gesagt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nils15Schueler
05.05.2016, 15:13

Dann werd ich es einfach mal "riskieren", selbst wenn es falsch sein sollte, ein Fehler mehr oder weniger machts dann wahrscheinlich auch nicht aus.

Gruß

0

Was möchtest Du wissen?