Frage von Koschei, 119

Darf man als Nichtgläubige Kopftücher im Hijab Style tragen?

Natürlich nicht, um sich anmaßend aufzuführen oder sich anderweitig dumm zu verhalten. Dazu finde ich leider keine "eindeutige" Antwort, deshalb geht die Frage mal an die Leute, die Ahnung haben und sich damit auskennen.

Antwort
von matmatmat, 69

Klar, warum denn nicht? Ist doch keine exklusive, gesetzlich geschützte Uniform? Kann doch auch als nicht-christ ein Kreuz um den Hals tragen wenn ichs hübsch finde und sogar Bischofsgewänder kaufen, wenn ich mal in Frauenkleidern rumlaufen will...

Niquab war letztes Jahr Halloween ein Renner, warum also nicht andere Verschleierung?

Antwort
von AbuAziz, 35

Natürlich darfst du dich auch als sogenannte Nicht-Muslimin so kleiden wie du willst. Dagegen spricht gar nichts. Zumindest aus islamischer Sicht.

Wenn du dich damit wohl fühlst, dann nur zu.

Antwort
von saidJ, 38

Hallo ,
nun ja letztendlich kann es dir niemand verbieten aber ich sags mal so ich als Muslim würde es nicht toll finden eine Frau mit Kopftuch mit einem Bier in der Hand zu sehen .
Aber wenn man sich angemessen verhällt und sich so kleiden will seh ich darin kein Problem .

Antwort
von Zicke52, 41

Wie kann man als Nichtgläubiger so eine Frage stellen?

Ein Nichtgläubiger darf alles, was ihm die Gesetze seines Landes nicht verbieten.

Kommentar von saidJ ,

Aus respekt .
Ich muss sagen das ich seine/ihre  Haltung sehr schätze .

Antwort
von lalala321q, 54

das ist ja das gute daran, als Nichtgläubiger darf man (fast) alles tragen was man will. nur, in manchen Situationen wird man dieses oder jenes vielleicht nicht tragen, also um andere z.B. nicht zu verletzen. 

Antwort
von Klaraaha, 31

Die vielen Scheichs und Haremsdamen die sich seit eh und je im Karneval tummeln sind auch nicht alle Muslime. Die fragt doch bestimmt auch niemand welche Religion die haben.

Antwort
von Randler, 79

Kannst tragen was du willst kannst auch als Jude rummlaufen das Recht hast du.

Antwort
von Mohamedi76, 8

Hijab Style = Nonnen Style. Frage beantwortet?

Antwort
von frageantwort543, 48

Bei uns in der Schweiz wollen sie es verbieten (ist momentan in Diskussion)

Kommentar von AchsooOk ,

Da ist ja jetzt auch der hitlergruss wieder erlaubt 😒

Kommentar von frageantwort543 ,

nein sicher nicht?!!!

Kommentar von frageantwort543 ,

wer erzählt dir so einen Mist? der ist strikt verboten gibt bussgeld

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community