Frage von saku99, 85

Darf man als nicht Buddhist das Tempel betreten? Oder sind die Tempels allgemein geschlossen?

Expertenantwort
von Enzylexikon, Community-Experte für Buddhismus & Religion, 21

Der Zutritt zu buddhistischen Tempeln ist auch Nichtbuddhisten erlaubt.

Allerdings sollte man schauen, das man sich angemessen verhält. Dabei reicht es meist schon, einfach das Verhalten anderer Besucher zu beobachten. Oft finden sich auch entsprechende Hinweisschilder (Schuhe aus, Fotografieren verboten u.ä.)

Ursusmaritimus hat eigentlich das Wesentliche schon gesagt - man sollte sich der Würde des Ortes entsprechend zurückhaltend verhalten.

Die genauen Regeln werden in den Tempeln unterschiedlich gehandhabt, daher nur ein paar allgemeine Aussagen, die nicht auf alle Tempel zutreffen müssen:

  • Kein wildes Umherlaufen
  • Nicht mit dem ausgestreckten Arm auf Statuen zeigen
  • Schuhe ausziehen
  • Dem Hauptaltar nicht den Rücken zukehren
  • Kein Fotografieren ohne Rückfrage
  • Faxen machen, Posing und Rumalbern unterlassen
  • In sitzender Position auf dem Boden nicht mit den Füßen auf Personen oder Darstellungen weisen.

Wie gesagt gibt es da aber teils erhebliche Unterschiede. Während in Japan beispielsweise Schülerinnen im Minirock einen Tempel betreten, wird in anderen Ländern teils eine angemessenere Kleidung erwartet.

Viele Tempel haben feste Zeiten für Zeremonien und Meditationen, also macht es Sinn, sich vorab über Öffnungszeiten und Veranstaltungen zu informieren, um nicht etwa ungewollt in eine Trauerfeier zu platzen.

Gerade buddhistische Zentren und Meditationsgruppen im Westen, die sich teilweise in angemieteten Räumlichkeiten befinden, haben Öffnungszeiten, da die Räume auch anderen Zwecken dienen.

Sollte man sich tatsächlich extrem unsicher sein, was einen erwartet, ist eine freundliche E-Mail, oder ein Telefonat kein Problem. In der Regel hilft man gerne weiter.

Antwort
von Kapodaster, 22

Ich bin Nicht-Buddhist und habe mal einen buddhistischen Tempel besichtigt.

Antwort
von Ursusmaritimus, 34

Das ist kein Problem!

Allerdings Schuhe ausziehen und würdig verhalten, nicht vor Buddha Darstellungen posen. Nicht mit den Füßen auf Darstellungen zeigen.

Antwort
von Jannik2412, 42

du darfst.

Kommentar von saku99 ,

Darf er das? Ne spass danke :)

Kommentar von Jannik2412 ,

darf er das?

Kommentar von 19tmg00 ,

Darf er das?

Kommentar von Jannik2412 ,

darf er das?

Kommentar von Yanreich0 ,

darf er das?

Kommentar von Jannik2412 ,

darf er das?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community