Frage von Waiinz, 98

Darf man als Moslem sich ein Tattoo stechen lassen?

Einen wunderschönen Tag die Community,

wie ihr aus der Überschrift raus lesen konntet, würde mich die Frage mal interessieren. Ich habe schon etwas darüber gelesen, aber noch so aufgeklärt bin ich nicht. Es gibt viele Muslimen die ein Tattoo besitzen, wie z. B. der Bushido. Aus welchem Grund darf er eins tragen, oder wie soll ich das verstehen?

Danke für jede Antwort!

Antwort
von FelinasDemons, 40

Soweit ich weiß sind Tattoos haram. Du sollst die (die von Gott geschenkte) Haut nicht "verunreinen".
Und nimm dir Bushido nicht als Vorbild,wenn man bedenkt was er in seinem Raps von sich gibt,bezweifle ich,dass er ein (richtig) praktizierender Moslem ist.

Antwort
von Knopperz, 23

Mal eine Frage (Religionsübergreifend)...

Warum schenkt uns Gott den Freien Willen... wenn wir am Ende dann doch nicht frei & souverän entscheiden können? ;-)

Sind die (meiisten) Regeln und Gesetze aus der Kirche, Bibel, Koran am Ende doch nur Mensch-gemacht? ;)

Und warum verbietet die Kirche etwas, das es seit anbeginn der Menschheit gibt?
Tätowierungen sind nachweislich mindestens 10,000 Jahre alt.
Die Bibel aber gerade mal 2000 Jahre, und der Koran 1600 Jahre?

Und um auf deine Frage zu antworten. Ein aufgeklärter Moslem, der in der westlichen Welt lebt sollte mit Tätowierungen keinerlei Probleme kriegen. Vielleicht rümpft ein Glaubensbruder mal die Nase, weil er damit nicht einverstanden ist... aber man wird dir deswegen kaum Arme und Beine abhacken.

Lebst du hingegen in einer streng gläubigen Islamistischen Welt (Türkei, Syrien, Iran, Irak etc)...dann kannst du davon ausgehen, das du Probleme kriegen wirst.

Antwort
von EmoCandy, 39

Mach was DU willst. Und bushido dreht sich seine Religion eh immer hin, wie er die grad braucht.

Kommentar von Waiinz ,

Ich hätte lust auf ein Tattoo das wirklich fast nicht zusehen ist, soll auch nicht so groß sein, bin mir da aber nicht so sicher.. :)

Kommentar von EmoCandy ,

Und wenn du dir im Gesicht etwas stechen lässt. Es ist dein Körper, dein Leben, deine Ästhetik und damit DEINE Entscheidung. Ich kann auch Christin sein mit Piercings. Dein Glaube wird dadurch schon nicht beeinträchtigt.

Antwort
von Earnestos, 28

https://islamqa.info/en/99629

Gruß Earnestos

Antwort
von TheAllisons, 58

Vielleicht nimmt Bushido das mit dem Glauben nicht so ernst. Möglicherweise

Kommentar von Waiinz ,

Das kann auch sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten