Frage von AbuAsad07, 275

Darf man als Minderjähriger Nikah also die Islamische heirat vollziehen?

Hallo liebe Geschwister, wie schon oben genannt frage ich mich ob es möglich ist die Islamische Ehe zu vollziehen wenn man noch minderjährig ist. Meine Freundin und ich würden gerne nächstes Jahr Nikah machen da Sie dann 18 ist und offliziell aus der Kirche austreten kann, jedoch bin ich dann erst 17 und wir wollen so schnell wie möglich heiraten damit unser zusammenleben erlaubt ist. Wenn es Islamisch gesehen erlaubt ist kennt ihr vielleicht auch in der Nähe von Köln oder Düsseldorf einen Imam zu dem wir gehen können um die Ehe zu vollziehen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von UmmZakariyya, 73

Wa alaikum salam wa rahmatullahi wa barakatuh, du kannst auch minderjährig Nikah machen und musst davor auch nicht standesamtlich heiraten. Ich würde eher in eine arabische Moschee gehen oder so, weil in der türkischen Moschee nehmen die Imame es oft nicht an ohne standesamtlich geheiratet zu haben.

Aber warum heiratet ihr erst nächstes Jahr? Du schreibst selbst, dass eure Beziehung erst halal wird, wenn ihr verheiratet seid. Deswegen würde ich mich beeilen und Tauba machen, für die Zeit, wo ihr unehelich zsm wart.

Kommentar von AbuAsad07 ,

Ersteinmal danke dass du dir die Zeit genommen hast mir zu antworten liebe Schwester möge ALLAH es dir reichlich belohnen. Amin!

Weisst du denn zufällig wo es im raum Düsseldorf/Köln eine Arabische Moschee gibt in der das gemacht wird?

Und jetzt zu deiner Frage warum nicht schon jetzt.. es ist so, dass sie noch nicht offiziell aus der kirche austreten kann aufgrund der Eltern, welche nichtmuslime sind und ich habe gehört dass in so einem Fall der jeweilige Imam der Mahram ist nur wir können jetzt noch nicht heiraten da sie erst 18 werden muss um austreten zu können. Wir würden  am liebsten jetzt gleich heiraten aber das geht leider nicht..  

Kommentar von UmmZakariyya ,

Nee, in dem Raum kenne ich mich leider nicht so gut aus. Ich würde einfach mal paar Brüder fragen, die schon verheiratet sind. Möge Allah es euch leicht machen. Amin.

Kommentar von Agentpony ,

Ich würde eher in eine arabische Moschee gehen oder so, weil in der türkischen Moschee nehmen die Imame es oft nicht an ohne standesamtlich geheiratet zu haben.

Vielleicht weil das Illegal ist, und die ungesetzliche Ehe somit ebenso haram wäre, islamischer Ritus hin oder her?

Schön, wie du Teenagern hier Gesetzesverstöße empfiehlst!

Kommentar von Agentpony ,

Korrektur, das Gesetz ist gekippt. Was ein politischer Blödsinn.

Kommentar von AbuAsad07 ,

Okey aber danke trotzdem für deinen Beitrag. Amin

Antwort
von MarkusKapunkt, 153

Ihr müsst zuerst standesamtlich heiraten, bevor ihr nach islamischem Recht getraut werden kann. Ansonsten ist eure Ehe ungültig und illegal und damit auch haram. Wenn du erst 17 bist, brauchst du für die Eheschließung das Einverständnis deiner Erziehungsberechtigten. Wenn die einverstanden sind, steht eurer Ehe nichts im Wege. Ansonsten müsst ihr noch warten, bis ihr beide volljährig seid.

Kommentar von AbuAsad07 ,

Könntest du deine Aussage vielleicht etwas näher erläutern warum ist die Ehe dann haram und warum muss man erst standesamtlich heiraten

Kommentar von marylinjackson ,

Islamisch heiraten, so wie Du es Dir vorstellst, könnt ihr in Syrien oder Irak machen. Da gibt es auch Imame.

Näher erläutern solltest Du mal hier, warum Du als Minderjähriger nicht abwarten kannst und sogar eine Christin zur Konversion überreden willst, anstatt sie nach nach unseren Gesetzen zu ehelichen.

Kommentar von AbuAsad07 ,

Nein hahah ich glaube Sie verstehen das falsch erstmal meine Freundin ist schon bevor sie mich kennengelernt hat auf den Islam gekommen und wollte konventieren jedoch geht es nicht da die Eltern sagen sie darf erst mit 18 aus der Kirche austreten und warum ich als minderjähriger nicht abwarten kann ist auch ganz leicht zu erläutern ich oder ehergesagt wir wollen am liebsten jetzt schon heiraten, da es in unserem glauben verboten (haram) ist eine aussereheliche beziehung zu führen bzw man darf dann nichts machen und durch die Islamische Ehe ist alles was man macht (händchen halten küssen ect) halal also erlaubt und da wir uns beide sicher sind dass wir ein leben lang zusammen bleiben wollen warum dann unnötig warten? Ich hoffe ich konnte ihnen mein Problem ein wenig näher erklären und bitte demken sie nicht falsch ich bin kein Radikalist oder sonst was ich bin ein normaler teenager der grade sein Abitur angefangen hat und dem sein glaube wichtig ist 

Kommentar von MarkusKapunkt ,

Gerne. Auch in früheren Zeiten, als es noch den „Darul-Salam“ (Land des Islam) und Darul-

Harb“ (Feindesland)

gab, war es üblich, daß Muslime z.B. zwecks Betreiben von Handel in das

Feindesland gingen mit einem sogenannten Sicherheitsgarantieabkommen. Die Muslime mussten sich aufgrund 

dieses Abkommens an die örtlichen Gesetze halten, solange sie dadurch keine Sünde begangen. Ebenso 

kamen Nichtmuslime in das „Land des Islam“ aufgrund solcher Verträge und mussten sich für die Dauer 

ihres Aufenthaltes an die Gesetze im muslimischen Land halten. 

Einem solchen

„Sicherheitsgarantieabkommen“ entspricht heute eine Einreisegenehmigung, Aufenthaltserlaubnis oder Ähnliches. Di

e Muslime haben in erster Linie vor Allah die Pflicht, sich an die hiesigen Gesetze zu halten, weil 

die Muslime im Quran angewiesen sind, sich an Verträge zu halten – und nicht aus Angst z.B. vor der 

Polizei.

Somit ist es haram, sich als Muslim nicht an in Deutschland geltendes Recht zu halten. Und dazu gehört auch die standesamtliche Hochzeit, ohne die es keine religiöse Hochzeit geben kann und darf.

Antwort
von hummel3, 89

Rechtsgültig und legal nach den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland ist nur die Eheschließung vor dem Standesamt.

Alles andere mag zwar nach islamischen Bräuchen in islamischen Ländern erlaubt sein, ist aber in Deutschland absolut "haram".

Wartet daher ab, bis ihr beide "18" und volljährig seid. Wenn man sich wirklich liebt, dann kann man auch noch so lange warten.

Jede Eheschließung vor der Volljährigkeit braucht die Zustimmung des Familiengerichts und wird nur in Ausnahmefällen erteilt. Diesen Anspruch erfüllt ihr mit eurem vermutlich einfachen Wunsch, islamisch legal eine Beziehung zu pflegen und miteinander sexuellen Verkehr haben zu wollen, sicher nicht.

Wenn ihr Zweifel an dieser Aussage habt, könnt ihr euch selbst noch einmal beim Familiengericht erkundigen.

Antwort
von Baoshan, 143

Die Ehe vollziehen wollt ihr hoffentlich nicht vor dem Imam oder gar mit dem Imam.

An eurer Stelle würde ich erstmal ein Standesamt aufsuchen, denn eine Hochzeit, sei es kirchlich oder muslimisch hat keine rechtliche relevanz.

Antwort
von Lionrider66, 135

Egal,  was irgendeine Religion sagt, gültig sind die Gesetze des Landes, in dem du dich befindest. Wann geht das in eure Schädel rein?

Kommentar von Tige8822 ,

der letzte Satz wäre nicht nötig gewesen.

Kommentar von marylinjackson ,

Die Frage wäre es auch.

Antwort
von earnest, 94

Guten Tag, Menschenbruder.

Was auch immer ihr tut, eine islamische Ehe hat in Deutschland keinerlei Rechtsgültigkeit.

Alles Gute, 

earnest

Kommentar von AbuAsad07 ,

Sie soll auch nicht als Rechtsgültigkeit dienen sie soll dazu dienen dass das zusammenleben islamisch gesehen erlaubt ist

Kommentar von hummel3 ,

Sag's doch deutlicher. Du willst SIE doch nur mit Hilfe einer der islamischen Hochzeit schneller, mit dem Segen Allahs, ins Bett kriegen. 

Kommentar von Klaraaha ,

Die Brüder vom Lies-Stand nehmen u.a. auch Trauungen vor. Hab mal so ein Reklame-Video gesehen vom Lies-Chef. Erst konvertieren, dann heiraten, (Brautgabe waren ein Paar Schuhe) und Hochzeitsreise evtl. zum IS. Das geht da alles in einem Aufwasch, dauert keine 10 Minuten.

Kommentar von AbuAsad07 ,

Warum denken die meisten bei so einem Post direkt wieder an den IS oder ähnliches? Ich habe nichts mit sowelchen schwachsinnigen Vereinen zutun weder mit der LIES organisation noch mit dem IS. Nur weil ein minderjähriger muslim heiraten möchte heisst es noch lange nicht dass ich radikal bin oder sonnst etwas ich bin Gott sei dank ein praktizierender muslim der seine Freundin heiraten möchte und was macht das für einen unterschied ob ich es jetzt mache oder in 10 jahren? Ist im endeffekt nur ein stück papier was man unterschreibt

Kommentar von AbuAsad07 ,

Nein echt nicht hahah da muss ich deiner Phantasie aber leider einen strich durch die rechnung machen. Es ist allgemein verboten im islam eine freundin zu haben endweder Ehefrau oder gar nichts und das ist der grung warum ich sie mit dem segen Allah`s heiraten möchte 

Kommentar von hummel3 ,

Es ist allgemein verboten im islam eine freundin zu haben endweder Ehefrau oder gar nichts

Ja, eben drum die islamische Hochzeit. Das ist meine Vermutung.

Kommentar von earnest ,

Der User möchte wahrscheinlich ohne Furcht vor der Hölle mit der jungen Dame schlafen. 

Kann er aber auch so, dafür bedarf es nicht dieser Augenwischerei ...

Antwort
von Korrelationsfkt, 27

Hallo,

du solltest dich fragen, ob dies der richtige Weg ist.

Heiraten um sich endlich näher zu kommen? Klingt ziemlich absurd.

Wartet noch bis ihr volljährig seid und stehe erstmal fest im Leben.

Wenn die Liebe da ist, könnt ihr auch aufeinander warten.

Zum anderen bitte ich dich, dass du dich nochmal mit den Richtlinien vertraut machst. Fremdsprachliche Beiträge sind nicht gestattet, dieses Forum ist für den Deutschsprachigen Raum konzipiert.

Fragen bzw. Antworten sollten für jeden verständlich sein.

Ich habe mir daher die Freiheit genommen deine Frage zu bearbeiten, wie du vielleicht schon bemerkt hast.

LG

Kommentar von AbuAsad07 ,

Ersteinmal ja ich habe es gemerkt danke aber das was du dort entfernt hast war einfach nur eine Grußformel weswegen ich kein Verständnis dafür habe warum du es bearbeitet hast aber egal ist nicht so schlimm. Desweiteren versteht ihr glaube ich mein Problem ist warum ich eigendlich nur antworten von muslimen haben wollte und nicht wie jeder zweite hier irgendwelche ach so klugen Ratschläge wo sie sich die zeit hätten sparen können aber zurück zu deiner Antwort. Ich bzw wir haben uns schon viele gedanken gemacht obes richtig ist und wir sind uns zu 100% sicher dass wir es beide wollen und dass es nicht nötig ist noch ein paar jahre zu warten. Es mag vielleicht naiv klingen aber so ist es und da kann uns keiner etwas anderes einreden und dass es in Deutschland illegal ist ist auch absolut unverständlich da es im Prinzip nur ein blatt papier ist was man unterschreibt und es religiöse Hintergründe hat keine rechtlichen oder so aber ich danke dir trotzdem für deine Antwort und die zeit die du investiert hast

Kommentar von Korrelationsfkt ,

Deine Grußformel hielt eine ganze Zeile lang an. Es ist aber auch völlig egal. Deutsches Forum = Deutsche Sprache. Halte dich einfach daran oder suche dir ein arabisches Forum.

Nein die Ehe ist mehr als ein Stück Papier. Allein schon wegen der Steuerklasse.

Kommentar von AbuAsad07 ,

Ich weiss gar nicht warum es dich aufregt welche Grußformel ich anwende ob nun ein wort oder 1 zeile was macht es für einen unterschied Und ich habe doch auch in keinster weise gesagt dass wir nicht auch standesamtlich heiraten werden nur werden wir das erst mit ca 24 machen es soll nurso schnell wie möglich islamisch anerkannt werden das standesamtliche und alles werden wir auch noch machen nur halt ob wir in 1 jahr islamisch und mit 24 standesamtlich heiraten oder mit 24 islamisch und standesamtlich heiraten macht doch keinen unterschied

Kommentar von Korrelationsfkt ,

Guten Abend,

ich verstehe nicht wo dein Denkfehler liegt. Deine Begrüßung ist gegen die Richtlinien. Es muss für alle verständlich sein. Akzeptiere es doch einfach und grüße die Community im Deutschen. Oder möchtest du hier nur provozieren und Nicht-Muslimische Mitglieder von deiner Frage ausschließen ?

Es spielt sehr wohl eine Rolle. Die islamische Heirat hat absolut keinen Wert solange man nicht rechtlich verheiratet ist.

Liest du eigentlich die Beiträge unter deiner Frage? Wurde dir nun schon mehrfach erklärt. Sich dem einfach zu widersetzen bringt dich sicher nicht ins Paradies.

Kommentar von AbuAsad07 ,

Guten Abend, Wenn sie dich doch stört warum lässt du sie nicht einfach so und ignorierst die frage ich meine alleine die Grußform hat doch schon gezeigt dass die frage an muslimische menschen geht warum musst du deinen senf dazu geben? Es ist mir doch schnurz piep egal ob die ehe gültigkeit hat oder nicht die ehe ist weder für den staat noch für sonnst jemanden diese Ehe ist für mich meine freundin und Gott ich verstehe euer problem gar nicht lasst uns doch machen was hat euch oder irgendeinen staat zu interessieren ob wir nun nur ne Beziehung fürhren oder islamisch heiraten es ist doch unsere sache oder nicht oder verbiete ich dir was du abends zu essen hast und was nicht? Nein weil es deine Entscheidung ist also lass es doch gut sein das ist das selbe mit der Verschleierung der frau im Islam. Wenn sie es möchte lass sie doch was stört einen daran der eine will mehr von seinem Körper preis geben der andere weniger was hat andere menschen das anzugehen wie man lebt warum wollen sich viele in das leben eines anderen einmischen? Wie heisst es so schön "Leben und leben lassen" jeder geht seinen eigenen weg die eine mag hotpans die andere Piercings die andere kopftuch die andere burka und wir wollen heiraten wo ist das Problem

Antwort
von suesstweet, 127

Man darf mit 16 standesamtlich sogar heiraten. Was glaubst du denn?! 😂

Kommentar von AbuAsad07 ,

Ich meine eigentlich ohne das Einverständnis der Eltern

Kommentar von Gugu77 ,

Falsch, siehe mein Kommentar zu @samuelvedder. Mit 16 Jahren ist die Ehemündigkeit nicht erfüllt.

Kommentar von suesstweet ,

@AbuAsad07 ja die islamische Ehe ist auch ohne das Einverständnis der Eltern gültig.. Aber nicht empfohlen.

Kommentar von AbuAsad07 ,

Warum nicht empfohlen?

Kommentar von suesstweet ,

Die Eltern sollten auch zustimmen können, wenn ihre Kinder heiraten wollen..

Antwort
von samuelvedder, 132

Ja, in Deutschland darf man -wenn beide Elternteile oder der gesetzliche Vormund einverstanden sind- auch schon mit 17 Jahren heiraten. Viel Spaß bei der Hochzeit!😁    Ps: sorry wenn ich deinen Islamischen Segensgruß nicht erwiedere. Ich bin kein Gläubiger. Aber dennoch möge Allahs Segen mit euch sein.

Kommentar von Gugu77 ,

Das ist nicht ganz korrekt. Nicht die Erziehungsberechtigten, sindern das Familiengericht ertreilt auf Antrag eine Erlaubnis BGB §1303

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community