Frage von Pacaveli7, 96

Darf man als Minderjährige abnehmen?

Ich bin noch Minderjährig, möchte aber unbedingt abnehmen, weil ich oft höre, dass ich zu dick sei. Bin 15, 1.60 groß und wiege 57/58 kg.

Antwort
von babushka, 29

Klar darfst du das :) ich finde eigentlich dafür das du mitten in der Pubertät bist hast du ein super Gewicht.Es liegt denke ich daran das du dich ein bisschen ANDERS wahrnimmst was in der Pubertät oftmals vorkommt.Da es diese Jungs gibt die immer blöde sprüche ablassen müssen oder zickige Mädchen die anderen vorschreiben was sie zu tun und lasssen haben. Hach, so ist das ^^ aber es kann natürlich auch sein das du deiner Meinung nach zu dir stehst und gerne ein bisschen schlanker,proportionierter wärst dazu empfehle ich dir joggen und eine gesunde Ernährung.Mit joggen erreichst du einen schlanken Körper.Du kannst ja mal in den Wald gehen und dort bisschen Radfahren z.B. zur nächsten Eisdiele und dort dir eine kleine Belohnung erlauben. Vorausgesetzt die Strecke war mindestens 5km lang die du mit dem Rad zurückgelegt hast. Damit kannst du dir auch coole challenges überlegen zum beispiel wenn du es letztes mal in 20 min zur eisdiele geschafft hast versuchst du deine bestleistung zu toppen. Aber dabei natürlich auf Verkehr rücksicht nehmen :-) sonst kann das böse enden. und beim joggen einfach jede woche die Meterzahl erhöhen. Erste Woche: entspannt 1 km laufen 2.woche: 1,5 km 3 Woche 2km 4 woche 2,5 usw. und dabei immer das beste geben damit nimmst du relativ schnell ab.

Viel Glück noch Lg

Antwort
von gn58827, 5

Ich würde dir raten, nicht nur zu joggen sondern auch Krafttraining zu machen. Das geht total einfach mit Homeworkouts wenn du nicht ins Fitnessstudio gehen willst. Es hilft dabei deinen Körper mehr zu definieren.

Antwort
von mareikegl, 30

Natürlich darf man das (bsp: 13jährige, 1,50groß, 80kg-übertrieben) da ist es eigentlich auch sehr empfelenswert, würden auch ärzte sagen.. Aber bei dir ist das kein übergewicht und es würde dir wahrscheinlich kein arzt sagen das du abnehmen sollst.
Alles gute

Antwort
von hasi1999, 33

Lass dir von niemanden einreden, dass du zu dick seist. Sei so wie du dich am wohlsten fühlst! Das macht Selbstbewusst.
Und wenn du dich trotzdem in deinem Körper nicht wohl fühlst, dann versuche es erstmal mit einer ausgewogenen, gesunden Ernährung und ein wenig Sport. Und viel Wasser trinken nicht vergessen! :)

Antwort
von Pangaea, 22

Wenn einer dir sagt, du seiest zu dick, dann hat der einen Sprung in der Schüssel. Du hast Normalgewicht und musst nicht abnehmen.

Antwort
von LittleMistery, 18

Dürfen ja, allerdings würde ich das an deiner Stelle lassen, denn du solltest dich wohlfühlen und nicht auf das hören was andere sagen. Dein Gewicht ist gut so wie es ist. Lass dich nicht von den Aussagen anderer steuern.

Antwort
von Finn2003, 35

och kerl. Das geht in Ordnung so. Wenn du evtl einen dicken bauch hast, mach Situps und fertig

Antwort
von 1900minga, 30

Verboten ist es nicht.
Und ja... Ein paar Kilos darfst du verlieren um im Normalbereich zu liegen

Kommentar von Pangaea ,

Sie liegt jetzt schon im Normalbereich - und bei Normalgewicht ist abnehmen unnötig und ungesund.

Kommentar von 1900minga ,

Grenzwertig...

Kommentar von LittleMistery ,

Die Person ist normalgewichtig.

Kommentar von 1900minga ,

Ich kann mich nur wiederholen:
Grenzwertig

Kommentar von KittyCat2909 ,

Du kannst soviel wiederholen wie du magst und trotzdem wird es nicht richtiger. :)

Bis 63 kg liegt es im Normalgewicht.

Kommentar von 1900minga ,

Sport und gesunde Ernährung schadet nie!

Antwort
von 716167, 46

Du bist aber nicht zu dick.

Antwort
von pritsche05, 6

Wer soll dich daran hindern ??

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten