Frage von mimichannn, 75

Darf man als Hochschwangere trinken ?

Ich bin ehrlich gesagt zu geschockt um irgendetwas zu beschreiben.

Ich habe so eben, ein Video auf YouTube gesehen

http://youtu.be/n9Ubj8Maltw

In dem Video wird gezeigt, wie eine hochschwangere Frau Vodka trinkt.

In der Flasche war jedoch nur Wasser, und der Bauch war eine Attrappe. Das war sozusagen ein Soziales Experiment.

Die Frau rennt im Video mehrmals an Polizisten vorbei, diese reagieren jedoch nicht. Die einzigen Personen die reagieren, sind die Passanten.

Ist das nicht gegen das Gesetz ? In den Kommentaren steht, dass es nicht gegen das Gesetz ist. Und das es die Entscheidung der Mutter ist. Stimmt das ?

In einem anderen Video ist ein Kind zusehen, welches raucht, und andere Passanten nach einem Feuerzeug fragt. Auch in diesem Video ist ein Polizist einfach vorbei gegangen, hat das Kind sogar angesehen. Also kann man nicht behaupten, der Polizist hätte das übersehen oder so ähnlich.

http://youtu.be/Ad9yaJUVk_4

Das man als 10 jähriger nicht rauchen darf, ist mir bewusst. Aber wieso schreitet die Polizei in beiden Videos nicht ein ? MÜSSTEN sie sich nicht einmischen ? (Ich würde euch an's Herz legen, das Video von dem Jungen, bis zum Ende zu sehen. Ich war zu Tränen gerührt.)

Antwort
von Ifosil, 51

Nein, es ist nicht gegen das Gesetz in der Schwangerschaft zu trinken. Die Polizei kann da nichts machen. 

Antwort
von AlisonApril, 22

Leider nein es ist nicht gegen das Gesetz.

Antwort
von fitnesshase, 17

Wenn du dich halb ins Koma saufen würdest, dann ist das ja auch nicht gegen das Gesetz und die Polizei macht nichts, weil es deine eigene Gesundheit ist... Das Kind kann natürlich behindert werden oder hyperaktiv, find ich auch nicht ok. Dumme Mutter einfach ohne Verantwortungsgefühl..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community