Darf man als Freiwilliger und Minderjähriger zusätzliche Überstunden am Wochenende machen (Gottesdienst)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Arbeitszeit

Die Arbeitszeit beläuft sich in der Regel auf 38,5 Stunden wöchentlich. Manche Träger verlangen eine flexible Anpassung an die entsprechenden Arbeitsfelder, die Wochenend-, Nacht- oder Spätdienste erfordern.

Das solltest Du mit Deinem Träger besprechen und Deinen Vertrag mal durchlesen.

Schon erstaunlich das wenn man mal mehr arbeitet muss immer sofort gemeckert wird. Beim Feiern, rauchen usw. interessiert es euch auch doch nicht, wie alt ihr seid. Da wird es einfach getan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie genau bist du über den Gottesdienst informiert worden? Arbeitest du im Rahmen dieser Feier oder bist du nur Gast?  Uninformiert und nur Gast?  Dann herrscht keine Anwesenheitspflicht. Hat dein Chef dich informiert und du bist als Arbeiter eingesetzt?  https://www.aubi-plus.de/ausbildung/arbeitszeiten/jugendliche/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chrizzly24
27.11.2016, 08:25

Meine Gruppe singt halt zwei Lieder, die haben wir halt dafür geübt. Habe das aber dann auch nur zwei mal mitbekommen!

Das heißt ich kann die auch nicht singen!

0

Was möchtest Du wissen?