Frage von Auditora, 37

Darf man als freiberuflicher Nachhilfelehrer Schüler abwerben?

Ich habe nie einen Vertrag unterschrieben und arbeite als Freiberufler für die Institution.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Auditora,

Schau mal bitte hier:
Recht Arbeitsrecht

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von grenzenfrei0, 30

Ja, klar. Wenn kein Vertrag unterschrieben wurde, können die nichts nachweisen.

Kommentar von Thraalu ,

Also sollte die Antwort eigentlich heißen.

Nein, aber die können dir ja nichts nachweisen.

man darf es nicht aber könnte es ohne große Risiko.

(Als Nachweis genügen mehr als 2 Zeugen z. B. Auch Nachhilfeschüler würden die sache nur verkomplizieren)

Antwort
von Thraalu, 25

Also du darfst es rein Theoretisch nicht und zwar nicht so.

Sollte der Schüler im gleichen fach ein Problem haben, müsstest du es über diese Institiution abwickeln.

Sollte er aber in einem anderen fach hilfe brauchen und kontaktiert dich auch nach einiger Zeit erst wieder, kannst du es ja machen.

Ist im Prinzip so wie wenn ich zum Toyota Händler gehe, meine bremsen machen lasse.

Den handwerker kennenlerne und ihn mal Privat frage ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community