Frage von Coja987, 134

Darf man als Diabetiker Milch trinken?

Antwort
von Cassiopeija, 93

Ja, Du darst als Diabetiker eigentlich alles das, was ein Nichtdiabetiker auch darf, nur manches eben in Maßen.

200 ml /0,2 l Milch sind 1 KE /10g Kohlehydratre was Du eben entsprechend berücksichtigen musst, wenn Du insulinpflichtig bist.

Nicht insulinpflichtige Diabetiker (Typ 2) müssen dagegen die KE Menge im Auge behalten, damit ihre Tabletten auch ausreichend wirken.

Antwort
von Slimfoods, 85

Ja, Milch kann ein Diabetiker trinken. Wenn du Typ 1er Diabetiker bist und Insulin spritzen musst, dann musst du für die Milch Insulin abrufen. 100 ml Vollmilch enthalten 5 g Kohlenhydrate. Ich empfehle dir dich bei deinem Diabetologen schlau zu machen, einen Kurs in Sachen Ernäherung etc. zu besuchen. Hier wirst du aufgeklärt für welche Lebensmittel Insulin zu spritzen ist.

Antwort
von Lukomat99, 95

Ja das darf man.
Allerdings muss man die Menge an Kohlenhydraten und Insulin anhand der Blutzuckerwerte berechnen lassen.
Ich würde mal zum Arzt gehen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen
Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Delveng, 106

@Coja987,

ja, das darf man.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten