Frage von mermaid13, 147

Darf man als 14-Jährige im Kino in einen Film ab 16 gehen, wenn ein Erziehungsberechtiger dabei ist?

Antwort
von Darkmalvet, 72

Hallo Mermaid13

Tut mir Leid, aber diese Regellung gibt es nur bei 6-11 Jährigen für Filme ab 12.

Das Problem ist, dass deine Erziehungsberechtigten dir zwar erlauben können den Film zu schauen, aber das Kino nicht das Recht hat ihn dich sehen zu lassen

Deine Erziehungsberechtigten müssten so gesehen die Kinobetreiber sein, damit das erlaubt wäre

Aber du darfst den Film unter 16 zuhause schauen, wenn ein Erziehungsberechtigter das erlaubt, sobald der Film als DVD/Bluray oder Video on Demand verfügbar ist.

LG

Darkmalvet

Kommentar von uncutparadise ,

"Deine Erziehungsberechtigten müssten so gesehen die Kinobetreiber sein, damit das erlaubt wäre"

Auch dann wäre es nicht erlaubt, denn dann gilt noch immer das JuSchG !

Kommentar von Darkmalvet ,

Nun, die Eltern haben das Recht es ihr zu erlauben

Deshalb könnte sie den Film ja zuhause schauen, mit Erlaubnis.

Aber sei es drum, ich möchte jetzt nicht hier mit dir auf Spitzfindigkeiten herumhacken, das war ja nur Spruch zum besseren Verständnis gedacht, schön das du sowas auseinandernimmst :-(

Kommentar von Darkmalvet ,

PS: Ich hab mal nachgeschaut, in der Schweiz ist das durchaus möglich, da gibt es für Kinofilme ein ab 14

Also je nachdem wo du wohnst wäre das vielleicht eine Option für dich, den Film (auf Deutsch) schauen zu können

Antwort
von PatrickLassan, 85

Nein. Bei einer FSK-Freigabe ab 16 oder 18 muss man das entsprechende Alter haben, eine Ausnahme gibt es nur bei FSK 12.

Antwort
von Branko1000, 83

Wenn du 14 Jahre alt bist und in einen Kinofilm ab 16 Jahren gehen möchtest, dann kommst du in diesen Film erst, wenn du auch 16 Jahren bist.

Egal ob ein Elternteil, Erziehungsberechtigter, Volljährige Person oder du einen schriftliche Erlaubnis deiner Eltern hast.

Antwort
von Nemesis900, 69

Nein das geht auch dann nicht.

http://www.gesetze-im-internet.de/juschg/__11.html

Antwort
von feuerwehrfan, 16

In Deutschland ist die eindeutige Antwort. Nein, du darfst erst ab 16 Jahren in einen Film ab 16 Jahren.

Antwort
von RadicalGarrus, 17

Hier in der Schweiz ist das so aber we ich von den anderen lese in D nicht;( da hilft nur eins: the internet!

Antwort
von uncutparadise, 41

Das kommt darauf an, in welchem Land. In Deutschland NEIN. Aber die Antwort kann man auch mit der Suchfunktion oben rechts finden, denn du bist ja erst die 1234., der diese Frage einfällt ;-)

Antwort
von denis1124, 56

Ich würde sagen ja, aber es gab hier schon mal eine ähnliche Frage, wo viele nein sagten. Aber am Ende kommt es drauf an, wie die Kinokartenverkäufer das sehen.

Kommentar von uncutparadise ,

Es gab EINE ähnliche Frage ? Hunderte !!!

Kommentar von denis1124 ,

Ich kannte persönlich nur eine ähnliche Frage.

Antwort
von jumper121, 65

Das geht nicht :)

Kommentar von mermaid13 ,

Unfair! :(((

Kommentar von Digarl ,

Was hat das mit Fairness zutun?

Kommentar von jumper121 ,

als ich 14 war,fand ich das auch blöd ^^

Kommentar von uncutparadise ,

Darf halt nicht jeder deadpool sehen ;-)

Kommentar von mermaid13 ,

Ich will nicht "Deadpool", sondern "Maze Runner 3" sehen.

Kommentar von Darkmalvet ,

Schau doch mal, ob es den als Video on Demand gibt.

Das können deine Eltern dir erlauben

Antwort
von Mimilein09, 62

Meistens schon, liess aber am besten auf der Homepage des Veranstalters, da steht es meistens.

Lg

Kommentar von feuerwehrfan ,

nur Kinos, die 50000.,--€ an den Staat zahlen wollen, erlauben es

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community