Frage von SelinaBissinger, 82

Darf man 5 Stunden am stück nachsitzen?

Antwort
von Nordseefan, 46

Denke mal das das dann doch ein bisschen zu viel ist.

Kommt aber immer auch aufs Bundesland und die Begründung an.

Antwort
von Ben78456, 36

Nein per gestz verboten ist es jetzt überhapt nachsitzen zu lassen

Antwort
von Chogath, 35

Wie viele Stunden sind es dann insgesamt an dem Tag? Ja aber nur als erzieherische Maßnahme und es muss verhältnismäßig sein :)

Kommentar von Hacker48 ,

Ich glaube, wenn es hart auf hart kommt, kann keine Schule dieses Vorgehen vor Gericht begründen. Grundsätzlich liegt der Auftrag zur Erziehung bei den Eltern und verhältnismäßig sind 5h nicht. Ich bin durchaus dafür, dass Lehrer Mittel an die Hand bekommen, aber bei fünf Stunden Nachsitzen hört's dann auch mal auf ...

Kommentar von Chogath ,

Jo oder man benimmt sich und braucht kein Gerichtsprozes ;)

Antwort
von Flo1020304050, 15

Hallo,

5 Stunden am Stück sind verboten. Außerdem gibt es kein Nschsitzen, denn es heißt Nacharbeiten. Du darfst maximal 2 Stunden am Stück nacharbeiten.

Der Lehrer darf dir lediglich Aufgaben geben, die etwas mit deinem Unterrichtsfach zu tun haben oder mit deinem Fehlverhalten.

Bei der Aufgabe des Fehlverhaltens ist auch zu beachten, dass du nur Aufsätze schreiben darfst über dein Fehlverhalten und nicht x mal einen Satz schreiben musst.

Antwort
von alarm67, 31

Es stört Dich doch bestimmt auch nicht, durchgehend in der Schule Blödsinn zu machen, oder?

Und das sind dann mehr wie 5 Stunden!

Kommentar von Muntex ,

Woher willst du wissen ob sie das stört? Bei den Unqualifizierten Lehrkräften heutzutage... Dazu könnte es auch noch eine Allgemeine Frage sein also hast du dazu auch nicht das recht auf sie zu schließen.

Antwort
von AnnnaNymous, 43

Darf man sich so schlecht benehmen, dass man 5 Stunden nachsitzen aufgebrummt bekommt?

Kommentar von SelinaBissinger ,

Eine bekannte von mir hat 5 mal ihre Hausaufgabe vergessen und bekommt jetzt alles auf einmmal.

Kommentar von Hacker48 ,

Nun, dann soll sie ihre Hausaufgaben nachreichen. Bzw. zusehen, dass sie sie nicht mehr vergisst. Zu fünf Stunden Nachsitzen würde ich aber weder antreten, noch mein Kind antreten lassen ...

Antwort
von Muntex, 29

Na sicher darfst du das, wenn du das möchtest. Die frage ist ob dich jemand dazu zwingen darf. Es kann durchaus Freiheitsberaubung sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten