Frage von BibisView, 26

Darf man 4^1/4 • 2^1/3 vereinfachen?

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe, 7

4=2², also ist 4^(1/4)=(2²)^(1/4) und das ist 2^(2*1/4)=2^(1/2)

also hast Du 2^(1/2) * 2^(1/3) = 2^(1/2+1/3)= 2^(5/6)

Antwort
von kasabr, 14

Hallo, versuche doch 2^(2*1/4)*2^(1/3) = 2^(1/2+1/3) = 2^(5/6)

Antwort
von Rubezahl2000, 2

   4^(1/4) • 2^(1/3)
= 2^(1/2) • 2^(1/3)
= 2^(1/2 + 1/3)
= 2^(5/6)

Antwort
von Peterwefer, 15

Da ist nichts zu vereinfachen.

Antwort
von domi158, 14

Warum 4^1 und 2^1? Ist doch genau dad selbe wie 4 und 2..

Kommentar von domi158 ,

Achso ^1/4 xD

Kommentar von Schachpapa ,

Eigentlich hätte er 4^(1/4) schreiben müssen, weil ^ Vorrang vor / hat. Und doch man kann vereinfachen, siehe die anderen Antworten.

Kommentar von domi158 ,

Dann gibt's da nichts zu vereinfachen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten