Frage von shirin24, 43

Darf man 3x innerhalb 3 Tagen eine Rücklastschrift machen?

Freitag war der 1. & heute grad mal der 5. man bedenke, dass das Wochenende zwischen den Tagen noch war. Meine Frage; darf man in meinem Fall 2-3x eine Lastschrift Rückbuchung machen? Wiegesagt der 2. und 3. war das Wochenende. Darf man sogesehen innerhalb 3 Tagen 2-3x etwas vom Konto abbuchen als Gläubiger?

Antwort
von SiViHa72, 34

Was hat jetzt ne RLS mit Wochenende zu tun? Du darfst sie widerrufen,w enn sie ungerechtfertigt eingezogen wurde. Auch Ostern oder an weihnachten.

Gibt es keinen triftigen Grund, solltest Du auch mit 3 Jahren Zeitdifferenz keine RLS machen.

Irgendwie einleuchtend, oder?


Kommentar von shirin24 ,

Habe es vlt falsch formuliert. Das jobcenter hat mein geld am 1.4. auf mein konto überwiesen. Und es kommt ja immer auf die Bank an wielange sowas dauert , bis es auf mein Konto landet. Wir haben jetzt den 5. und es isz immernoch kein Geld drauf. Habe mit den zugehörigen Stellen telefoniert auch mit der Bank, die zu mir meinte , dass die letzten Tage 3x eine Rücklastschrift stattgefunden hat vom Fitnessstudio. Dann hab ich beim Fitnessstudio angerufen nachgefragt, die meinten, dass sie nichts sehen, also das es normal abgebucht wurde. Doch bei mir widerum sieht man auch beim onlinke banking, dass es nur 1x zur rücklastschrift kam. Die haben also nur einmal versucht das Geld von meinem Konto abzubuchen, wobei die Bank 3x sagte & das Fitnessstudio meinte, dass bei denen nichts sichtbar ist von einer rückLastschrift.. Bin selbst verwirrt. Ka :/ was bedeutet das denn?

Antwort
von Vierjahreszeit, 33

Innerhalb der zu berücksichtigenden Frist kannst du Einspruch gegen die erfolgten Abbuchungen vornehmen, ohne dass die Anzahl begrenzt ist. Deine kontoführende Bank/Sparkasse ist verpflichtet, die belasteten Beträge gutzuschreiben.

Kommentar von shirin24 ,

Habe es vlt falsch formuliert. Das jobcenter hat mein geld am 1.4. auf mein konto überwiesen. Und es kommt ja immer auf die Bank an wielange sowas dauert , bis es auf mein Konto landet. Wir haben jetzt den 5. und es isz immernoch kein Geld drauf. Habe mit den zugehörigen Stellen telefoniert auch mit der Bank, die zu mir meinte , dass die letzten Tage 3x eine Rücklastschrift stattgefunden hat vom Fitnessstudio. Dann hab ich beim Fitnessstudio angerufen nachgefragt, die meinten, dass sie nichts sehen, also das es normal abgebucht wurde. Doch bei mir widerum sieht man auch beim onlinke banking, dass es nur 1x zur rücklastschrift kam. Die haben also nur einmal versucht das Geld von meinem Konto abzubuchen, wobei die Bank 3x sagte & das Fitnessstudio meinte, dass bei denen nichts sichtbar ist von einer rückLastschrift.. Bin selbst verwirrt. Ka :/ was bedeutet das denn?

Kommentar von Vierjahreszeit ,

Wenn du Onlinebanking nutzst, kannst du die einzelnen Umsätze dort feststellen. Ansonsten soll die Bank dir halt sagen, was für Lastschriften zurückgegeben wurden. Allerdings kannst du auch anhand der Auszüge des Vormonats feststellen, wann die Abbuchungen dort erfolgt sind. Aufgrund des Datums kannst du dann die laufenden ermitteln.

Ich empfehle dir jedoch besser darauf zu achten, dass für die zu erwartenden Abbuchungen du genügend Guthaben auf deinem Konto stehen lässt. Sonst sorgst du nur für Kosten wegen eventueller Rückbuchungen, und hast dann noch weniger Geld als vorher...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten