Frage von Braunie2002, 101

Darf lehrerin sich und Schüler einsperren?

Hei Leutis, folgendes: wir hatten heute eine Vertretungsstunde. Die Lehrerin hat ein Handy gefunden und auf das Pult gelegt. Der Junge dem es gehört hat es heimlich genommen und so getan als ob er nicht wisse das es weg ist! Dann hat die Lehrerin rumgefragt und anschließend rumgebrüllt und geschumpfen und sich mit uns im Klassenzimmer eingesperrt! ( Wir dürften erst in die raus wenn das Handy wieder auf dem Pult liegt) sie sagte auch das sie das darf weil sie ja mit drinne bleibt. ca. nach der hälfte der Pause hat er das Handy heimlich unter das Pult geschoben. Sie hats gefunden und wir durften raus! Darf sie das überhaupt?

Antwort
von Schedixx, 30

Darf sie natürlich nicht... Schon mal was von Freiheitsentzug gehört...? Sie dürfen dich dazu bewegen zu bleiben indem sie sagen: wenn du gehst rede ich mit dem Schulleiter, oder so in der Art aber physisch einsperren dürfen die dich nicht.

Antwort
von DerTroll, 52

ja klar, es lag ja an euch. Ihr habt es doch selber in der Hand gehabt, daß sie euch rausläßt, wenn man das Handy einfach wieder zurückgegeben hätte. Und sie hat euch ja nicht eingeschlossen und ist gegangen, so daß sie im Alarmfall die Tür hätte wieder aufschließen können usw. Sie hat sich im Rahmen des Zulässigen bewegt.


Kommentar von Braunie2002 ,

das wusste ja niemand! das haben wir erst am ende wegen einer seiner kumpels erfahren!

Kommentar von DerTroll ,

Es ist doch klar, daß, wenn das Handy nicht dort liegt, daß es einer von euch haben muß. Und der hätte es sofort auflösen können. Wenn du dich über jemanden aufrege willst, dann über den, der das Handy genommen hat und selbst nach der Aufforderung der Lehrerin nicht rausgerückt hat. Er ist derjenige, der dafür gesorgt hat, daß ihr nicht rausgekommen seid. Dann beschwert euch bei dem und nicht bei der Lehrerin.

Antwort
von Dotter1981, 23

Nein. Sie hat den Fluchtweg versperrt. Das darf sie natürlich nicht.

Antwort
von SchwarzerTee, 16

Warum hat denn nicht einer von Euch mal ne Panikattacke simuliert? Aus so einer Steilvorlage einer Lehrerin muss man doch was machen. (Sorry)

Kommentar von Braunie2002 ,

Das merk ich mir ^^

Antwort
von Kawasaki126, 59

Ja, weil sie die Aufsichtspflicht nicht verletzt hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten