Frage von einUser595, 42

Darf Lehrerin KA schreiben obwohl sie krank ist?

Also: Unsere Englisch Lehrerin ist krank. Morgen will sie aber UNBEDINGT die Klassenarbeit schreiben. Wir haben nur eine Stunde, also haben wir von der Lehrerin davor (Erdkunde) eine halbe Stunde bekommen. Die eigentliche Englischstunde wir von einer Lehrerin vertreten, die kein Englisch unterrichtet. Also schreiben wir völlig ohne Vorbereitung die KA. Darf sie sowas (weil wir können ja keine Fragen stellen)?

Antwort
von Hamsterking, 23

Eine Klassenarbeit muss vorher angekündigt werden, ansonsten darf sie nicht benotet werden.

Die Lehrer/innen dürfen Klassenarbeiten schreiben lassen, egal ob sie krank sind oder nicht, weil selbst wenn sie nicht krank wären, würden sie nur rumstehen und aufpassen. Die selbe Aufgabe kann auch ein Vertreter übernehmen.

Wie viel Zeit ihr bekommt liegt im Ermessen der Lehrkräfte und ihr müsst euch dem leider fügen.

Viel Erfolg...

Antwort
von Laleu, 27

Die Arbeit ist doch mit Sicherheit schon länger angekündigt, oder? Klar darf dann die Arbeit auch unter anderer Aufsicht geschrieben werden.

Kommentar von einUser595 ,

Ne. Erst seit einer Woche und ab der Woche war sie krank.

Kommentar von Laleu ,

Perfekt. 1 Woche ist genau richtig! Also schnell noch mal das Wichtigste angucken und dann viel Glück morgen. 

Antwort
von klausen48, 26

Ja sicher darf sie das.

Antwort
von strolo1, 16

Wenn ihr die Themen habt darf sie das du fauler Sack ☺

Kommentar von einUser595 ,

Danke :,D

Antwort
von Loooolgirl, 21

Ja darf sie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten