Frage von JaeT99, 65

Darf Lehrer mich strenger benoten wegen Auslandsjahr?

Hi, nächste Woche beginnt die Schule bei mir wieder. Ich war letztes Jahr für 10 Monate in Michigan und jetzt wieder auf meine alte schule zurück. Jetzt die Frage; ob meine Englischlehrerin mich strenger bewerten darf weil ich ja einen Vorteil habe in Englisch. Oder muss sie mich gleich wie jeden anderen Schüler benoten ? Eigentlich ja schon, oder ?

Antwort
von FlyingCarpet, 40

Sie muss Dich ganz normal benoten, evtl. wird sie versuchen Deinen Akzent bischen zu ändern, aber sonst auch nichts.

Expertenantwort
von Bswss, Community-Experte für Englisch & Schule, 40

Nein, sie darf Dich nicht natürlich NICHT strenger benoten. Wie kommst Du auf eine solch abwegige Idee?

Antwort
von Rendric, 38

Sie darf bei dir keinen anderen Maßstab wählen.

Antwort
von LilliSpain, 21

Hi, ich habe vor 8 Jahren ein Austauschjahr gemacht und ich hoffe ich kann dir helfen.

Sie muss dich so benoten wie die anderen, die nicht in den USA waren. Sie muss sich an die normale Punktevergabe halten, und kann nicht sagen, dass du nur weil du im Ausland warst, jetzt überall 5 Punkte mehr als alle Anderen haben musst um die selbe Note wie die zu bekommen.

Es kann maximal bei der Aussprache sein, dass sie dich etwas zurechtweist, weil du eben den Akzent von dort hast. Aber meist wird auch da Rücksicht genommen, solange man nicht all zu sloppy spricht.

Bei mir gabs nie Probleme mit meiner Lehrerin, und sollte es welche geben, einfach mit dem Direktor sprechen.

Kommentar von JaeT99 ,

Vielen dank :)

Antwort
von Sanja2, 35

sie muss dich genau gleich benoten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community