Frage von robi187, 17

Darf jetzt in Stuttgart höher gebaut werden, wie steht es dann mit dem Feinstaub?

Dichte und höhe der häuser hat das was mit dem feindstaub zu tun?

in heslach steht ein hochhaus wo vor langer zeit schon die belüftungsstörung untersucht wurde?

die politiker lassen sich alles einreden von den lobbyisten?

Antwort
von fiwaldi, 6

Hanoi, der Kommerz wirbelt mehr Staub auf, aber die Kasse klingelt

Kommentar von robi187 ,

aber so nennt man das bei der bundesregierung nicht sondern man nennt es dagegen wirken der wohnungsnot der großen städte?

also ein sozialer akt?

Kommentar von fiwaldi ,

Stuttgart hat viel Platz im Umland

Antwort
von zersteut, 9

nein? 

Die höhe der Häuser ist jetzt am Feinstaub schuld? 

Kommentar von robi187 ,

das sagte ich nicht aber es ist eine einfflussgrösse? zumindest in den talkessel lagen? und an den ränder?

Kommentar von zersteut ,

Stuttgart hat ganz andere Probleme als die höhe der Häuser!

Man nimmt diese unbedeutende Einflussgröße in kauf um mehr Wohnungen zu schaffen! Ob die Häuser jetzt höher sind oder nicht spielt kaum eine Rolle. Es löst nicht das Feinstaub Problem


 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten