Darf der Vermieter die Miete erhöhen, wenn eine weitere Person zuzieht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist grundsätzlich zulässig.

Ein Vermieter hat bei Zuzug von weiteren Personen grundsätzlich das Recht, die Miete entsprechend zu erhöhen. Dies trägt dem erhöhten Grad der Abnutzung Rechnung.

Diese Erhöhung kann auch voab im Mietvertrag geregelt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darf das drin stehen und gemäß §553 BGB darf der Vermieter seine Zustimmung zum Zuzug weiterer Personen auch davon abhängig machen.

http://dejure.org/gesetze/BGB/553.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja! Papier isst bekanntlich geduldig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter bestimmten Umständen ist das nach § 553 Abs. 2 BGB zulässig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nordlich1872
18.12.2015, 14:41

Danke, das hat mir schon mal sehr geholfen. Werd wohl mal mit meinem Vermieter den Vertrag  überarbeiten müssen...  

0

Nein. Erhöhung der miete darf der Vermieter nicht. Im Vertrag muss das auch nicht drinstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Interesierter
18.12.2015, 14:42

Jetzt wird es aber toll!

Du willst doch nicht ernsthaft einem Vermieter generell Mieterhöhungen verbieten?

1

Was möchtest Du wissen?