Frage von Freya2910, 49

Darf ich(minderjährig) etwas bei amazon bestellen?

Hallo, ich will mir etwas bei amazon bestellen und möchte das auch von meine KOnto machen weil ich nicht möchte, dass meine eltern das wissen (ist nichts schlimmes).
Danke im voraus!:)

Antwort
von leoll, 19

Gesetzlich:

Du darfst es, wenn eine der drei Voraussetzungen erfüllt sind

  • Einwilligung der EB: Die Eltern willigen dem Kauf vor der Kaufhandlung ein
  • Genehmigung der EB: Wenn keine Einwilligung vorlag, können die EB den Kauf nachträglich genehmigen, der Vertrag ist dann wirksam
  • Eigene Mittel: Wenn du die Leistung komplett aus eigenen Mitteln (also zum Beispiel aus Taschengeld) bewirkst, ist der Kaufvertrag ebenfalls wirksam. 

Amazon:

In den AGB steht. "Wir bieten keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Unsere Produkte für Kinder können nur von Erwachsenen gekauft werden." 

Jetzt kommt die schwammige Formulierung:

Falls Sie unter 18 sind dürfen Sie Amazon Services nur unter Mitwirkung eines Elternteils oder Erziehungs-berechtigten nutzen.

Ob es Amazon ausreicht, dass ein Elternteil bei der Bestellung dabei ist, oder Minderjährige generell nicht bestellen dürfen, wird daraus nicht klar. Der letzte Satz suggeriert m.E. die mögliche Nutzung von Minderjährigen, soweit ein Erziehungsberechtigter dabei ist. 

Antwort
von Miaschlau, 25

Eigentlich nicht aber ich habs schon oft gemacht und es juckt keinen ...aber ich hafte für nichts!!! Und ich weiß auch nicht was passiert wenn man es macht...frag einfach deine Eltern oder so

Antwort
von killner, 43

nein erklärt sich fast von selber, erst wenn du 18 bist, bist du dazu geschäftsfähig, ein konto unter falschem namen und alter wäre Uhrkunden Fälschung und ist strafbar 

Kommentar von leoll ,

Girokonten auf Guthabenbasis kann man bereits unter 18 (mit der Einwilligung der Erziehungsberechtigten) eröffnen. Lastschriften sind dann möglich.

Antwort
von julixhellmunx, 26

Nein das geht gesetzmäßig nicht, da du minderjährig bist und nichts aus dem Internet selbst erwerben darfst. Du müsstest auch eh eine Geldquelle angeben und die schätze ich mal hast du nicht. Bar vor Ort geht nicht wie du sicherlich schon weißt

lg julixhellmunx

Kommentar von leoll ,

Wer hat dir diesen Humbug erzählt? Ob ein Minderjähriger nun in den Laden geht oder im Internet kauft, ist komplett unerheblich. 

Kommentar von Freya2910 ,

Mit Geldquelle meinst du doch konto? Ein Konto habe ich, Geld ist auch drauf, aber ich hab eh ein Gutschein für Amazon bekommen

Expertenantwort
von Rubezahl2000, Community-Experte für Amazon, 15

Die Amazon-AGB sind entscheidend und die sagen: Keine Minderjährigen!

Antwort
von Neweage, 30

Nein, du bist nicht 18 und somit nicht (bzw. nur Bedingt) Geschäftsfähig. Du darfst keine Bestellungen bei Amazon (oder generell im Internet) aufgeben.

Kommentar von leoll ,

Wer hat dir den Mist erzählt? Wie ein Vertrag zu Stande kommt, ist unerheblich. Es gibt keine Sonderregeln für Internetkäufe.

Kommentar von Neweage ,

Ist meine Aussage deswegen falsch?

Antwort
von Geisterstunde, 20

Nein, darfst Du nicht.

Antwort
von michaela1958, 39

NEIN.. weil du ein Konto angeben musst und zudem voll geschäftsfähig sein musst..

Antwort
von WosIsLos, 22

Nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community