Frage von nile210198, 129

Darf ich zum Pokemon fangen ein Zelt im Garten meiner Nachbarn aufschlagen?

Hallo, ich hatte vorhin schon was gefragt weil ich nicht wusste was ich tun soll. Mir wurde empfohlen Pokemon fangen zu gehen, weil ich keine mobilen Daten habe muss ich in der Nähe von meinem Haus bleiben. Würde jetzt gerne mein Zelt bei meinen Nachbarn im Garten aufschlagen, dort gibt anscheinend Taubsis. Ich weiß nur nicht ob ich das darf, weil meine Nachbarn mich nicht mögen. Aus welchem Grund auch immer.

Antwort
von KittyCat992000, 19

Ohne Erlaubnis ist das Hausfriedensbruch. Also nein.

Antwort
von whyshouldigetup, 27

einfach machen und uns die adresse geben, wir kommen auch. taubsis sind super selten.

Kommentar von nile210198 ,

Bin bereits zurück. Glücklicherweise sind die eh im Urlaub. Habe insgesamt 7 Taubsis gefangen. Nächstes mal könnt ihr dann mit

Kommentar von ralphdieter ,

Sieben auf einen Streich? Du bist verdammt gut. Mach weiter so, dann schaffst Du es bald bis Level 4!

Kommentar von nile210198 ,

Bin doch schon Level 14

Antwort
von BellaBoo, 49

Äh nein, schon garnicht, wenn sie dich nicht mögen. Fällt unter Hausfriedensbruch.

Kommentar von nile210198 ,

Wieso Haus? Ich bin ja nur in deren Garten :) und wenn Vögel und deren Hund sich in ihrem Garten aufhalten dürfen, dann darf ich das doch auch

Kommentar von BellaBoo ,

Hausfriedensbruch bedeutet ein Eindringen (oder ein trotz Aufforderung Nichtverlassen) in befriedetes Eigentum.

Befriedetes Eigentum sind Wohnungen, Häuser, aber auch die dazugehörigen Nutzflächen.

Wildtiere sind davon ausgenommen...es gibt keinen der rechtlich zu belangen ist. Und ihr eigener Hund darf da rein...er ist ja auch ihr Besitz und hält sich somit auf ihrem Besitz auf. Sie könntensich da ja nur selbst verklagen.

Und auch wenn ich mich mit meinen Nachbarn verstehe...ich hätte auch keine Lust das deren pubertierender Jüngling aus Langeweile in meinem Garten zeltet...und dann auch noch ohne zu fragen


Kommentar von nile210198 ,

Ich bin bereits erwachsen, ich versuche es einfach mal, werde deren Reaktion ja morgen sehen. Dann kann ich denen ja auch gleichzeitig alle ihre Sachen wieder zurück geben, die ich mir mal von denen geliehen habe. Also hat das ganze ja auch was gutes an sich :)

Kommentar von BellaBoo ,

Mit 18...erwachsen^^  Nicht mal rechtlich...du bist nur volljährig. Im Strafrecht kannst du bis du 21 bist noch mit dem Jugendrecht bestraft werden, das Sozialrecht zieht die Grenze sogar erst bei 27...mhhh woran das wohl liegt ?^^

Und mit 18 ist man sogar noch in der Pubertät...die endet nämlich auch erst um die 21 rum.

Erwachsen sein, bedeutet, das man für sich selbst sorgt, Verantwortung übernimmt und sich nicht wie ein Kleinkind verhält...was das zelten in Nachbars Garten um Taubsis zu fangen irgendwie schon ist.

Kommentar von nile210198 ,

Volljährig ist wie erwachsen für mich, da ich alles machen kann wie ein erwachsener auch. hab meine Zeit bereits gepackt werde trotzdem gehen. Die Spießer brauchen sich mal nicht so anstellen. Immerhin beschweren die sich ja sowieso immer über mich

Kommentar von BellaBoo ,

Das mit 18 und erwachsen...das sieht man auch nur als Jugendlicher so.

Lass mich raten...Musik zu laut ? Machst was du willst, auch wenn das was du dazu brauchst nicht dir gehört ? Entweder trollst du (aus Langeweile) oder erziehungsmässig ist was daneben gegangen. Rücksichtnahme scheinst du nämlich nicht zu kennen (oder kennen zu wollen).

Und alles was du hier so von dir gegeben hast, ebenso wie deine Trotzreaktion auf deine Nachbarn zeigt eindeutig, das du noch sehr weit davon entfernt bist erwachsen zu sein. Du bist wie ein kleines Kind, das mit dem Fuss aufstampft und "ich will aber" schreit.

Du erwartest von den Spiessern nebenan, das sie dich so akzeptieren wie du bist, aber andersrum klappt es auch nicht.

Und du hast mit deinen Nachbarn sogar zweifach Glück...wären sie wie mein Mann, würden sie dich vom Grundstück prügeln, was nichts mit Spiessigkeit (dazu sind wir zu duchgeknallt) zu tun hat, sondern mit Privatsphäre, eigenem Besitz und Sicherheit. Und würdest du in so manchem anderen Land leben, dann dürften sie dich sogar erschiessen.

Und ich kann deine Nachbarn mittlerweile echt verstehen...du kannst einem ganz sicher extrem auf die Nerven gehen !

Kommentar von ralphdieter ,

;-)

Kommentar von nile210198 ,

zelt* nicht zeit

Kommentar von KittyCat992000 ,

sei einfach froh, wenn sie dich nicht anzeigen.

Kommentar von nile210198 ,

Bella jammer nicht rum ;) Da ich 18 bin kann ich sowieso machen was ich will, darüber hinaus merkt man, dass du selbst nicht der perfekte Nachbar bist, wenn du schon so persönlich auf andere schießt. Du kennst weder mich, noch meine Nachbarn und dein Gelaber brauch ich mir hier nicht geben. Solange ich Spaß habe ist es mir sowas von egal was du, meine Nachbarn oder sonst jemand von mir denkt ;). Übrigens war die Nacht im Garten sogar recht angenehm. Die waren/sind im Urlaub und wissen deshalb sowieso nix davon hahahaa. Haben halt Pech gehabt. Und dann die Aussage mit dem Erschießen beweist, dass du definitiv auch nicht ganz ohne bist. Ich würde mich totlachen wenn ich morgens aufstehe und dann Leute in meinem Garten Pokemon fangen würden. Solange man nix kaputt macht kann man so ne Aktion auch mal mit Humor W wegstecken. Aber Humor ist ja leider wie Essen- Hat halt nicht jeder. Übrigens schmecken die Äpfel von Nachbarn auch wesentlich besser als die eigenen, das habe ich selbst festgestellt.

Kommentar von BellaBoo ,

Gutschiguh, hab ich dem kleinen Buben auf die Füsse getreten. Und wieder ist es eine rein kindliche Reaktion.

Das ich nicht ohne bin...das stimmt^^ Ich lass mir sicher nicht von einem unerzogenen, unverfrorenen Bürschchen auf der Nase rum tanzen, das keinerlei Ahnung von Respekt gegenüber anderen hat.

Das hat mit Humor nichts zu tun, wenn ich morgens aufstehe will ich garantiert keine kleinen Kinder durch meinen Garten rennen sehen, die Pokemons jagen. Ich will in Ruhe aufstehen und mit meiner Familie im Garten frühstücken...und da stört sowas einfach nur. Privatsphäre und Respekt ...vielleicht verstehst du diese Worte, wenn du erwachsen bist.

Perfekt ist im Übrigen niemand, aber wenn man die Grenzen von anderen Menschen akzeptiert und die ansonsten leben lässt wie sie wollen, dann kommt man damit gut durchs Leben...aber Grenzsetzung ist bei dir ganz grundlegend ein Problem. Mein 12jähriger ist ja besser erzogen.

Antwort
von F4nti, 52

Du kannst doch nicht im Gartendeiner Nachbarn, einem fremden Grundstück, Zelten !!!!

Bringst am besten noch paar Kollegen mit, nen Grill und ne Kiste Bier und ihr macht es euch gemütlich..... in Nachbars Garten !!!!

Kommentar von spielgeburt ,

Also fremd ist der Garten ja nicht.... immerhin kann er/sie ihn ja sehen und hat ihn auch schon persönlich kennengelernt :).

Kommentar von nile210198 ,

als ich das das letzte mal gemacht habe, waren die komischerweise sauer. Aber heute will ich ja nur Taubsis fangen gehen

Kommentar von F4nti ,

Pass bloß auf, das der Nachbar am Ende nicht mit dir Taubsis fängt 🙄

Kommentar von nile210198 ,

Das wäre doch schön :)

Kommentar von F4nti ,

Oder Hornlius
Am Ende wird's wohl eher ein traumaTO 😂

Antwort
von Luuke777, 37

Wie alt bist du? Die Frage ist ob du überhaupt noch draußen unterwegs sein darfst. Aber bei Taubsis ... Ja da kann man schon mal Regeln brechen!

Kommentar von nile210198 ,

Ich bin 18 :)

Kommentar von Luuke777 ,

Und dann schiebst du hier so langeweile? Fuuck man Freitagabend ...

Kommentar von nile210198 ,

Ja, deshalb will ich ja Taubsis fangen :)

Kommentar von Luuke777 ,

Und die dann entwickeln? 😟 die armen Taubsis :(

Kommentar von nile210198 ,

Nein nein, Taubsis sind meine absoluten Lieblingspokemon. Habe bestimmt schon 50 oder so gefangen, gebe die auch nicht zum Professor ab, das wäre herzlos.

Kommentar von Luuke777 ,

Und die süßen Rattfratz? :o

Kommentar von nile210198 ,

Die auch :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten