darf ich zu einer bewerbung gezwungen werden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Niemand kann dich zwingen, dich zu bewerben. u hast dich als ausbildungsplatzsuchend beim Amt gemeldet, nun machen sie dir Vorschläge. Da es offenbar keine passenderen Ausbildungspläze gibt, schlagen sie dir einen vor, der recht weit weg ist. Bewirb dich dort und besprich dich mit dem Amt, ob sie einen Umzug fördern könnten, wenn du die Ausbildung antrittst.

Ein Ausbildungsplatz ist wichtig für dich, da solltest du nichts unversucht lassen, einen zu ergattern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von halloeinszwei3
19.11.2016, 22:33

ja das stimmt schon aber mit 17 umziehen ist glaub ich ein bisschen früh

0

Es reicht natürlich NICHT, sich nur pro forma ausbildungssuchend zu melden. Selbstverständlich musst du ernsthafte Bemühungen NACHWEISEN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Die Macht hat stets, wer bezahlt" - Bertold Brecht -

Und die bezahlen dich doch, oder? Wenn du es nicht machst, hast du dir Streichungen von Leistungen verdient.

Bewirb dich, du weißt doch noch garnicht ob die dich auch wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von halloeinszwei3
19.11.2016, 22:22

ne die bezahlen mich nicht dafür müsste ich erst nen antrag losschicken und beworben hab ich mich schon das ist nur zur absicherung

0

wen ich das richtig sehe bekommst du ja keine Leistungen vom Amt solltest du aber mehrfach nicht drauf reagieren werden sie dir keine Ausbildungsplätze mehr zu zu schicken 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von halloeinszwei3
19.11.2016, 22:21

ich habe ja fast ein ausbildungs paltz das war ja nur zur absicherund wenn es nicht klappen sollte

0

ja du musst dich bewerben sonst bekommst du eine kürzung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von halloeinszwei3
19.11.2016, 22:18

wie ist das gemeint mit kürzung???

0
Kommentar von tiniwuzz
19.11.2016, 22:40

Du bekommst ja keine Leistungen, d.h. kein Geld vom Arbeitsamt und daher kann es auch keine Kürzung geben. Die Arbeitsagentur hat die Aufgabe, dir bei der Ausbildungsplatzsuche zu helfen. Sprich mit deiner Sachbearbeiterin, ob das nur eine Empfehlung ist, oder eine Aufforderung zur Bewerbung. Dann weißt du es...

0

Was möchtest Du wissen?