Frage von Melislala, 164

Darf ich als Moslem Weihnachten feiern?

Also ich bin Moslem und eig feier ich kein Weihnachten, aber ich finde die 'Atmosphäre' einfach schön. Ein weihnachtsbaum und Geschenke sind was tolles finde ich. Ich will nicht feiern wegen der Religion sondern ich will mit leuten zsm sein die ich mag. Aber ich weiß nicht ob ich es darf. Einige aus der Familie sagen ' nein man kein Weihnachten feiern'! Aber ich will es doch nicht wegen Jesus usw ( Hoffe das klingt nicht rassistisch oder so ) aber eine Sünde will ich auch nicht haben. :( Also ich meine nicht direkt 'feiern' sondern ein Tannenbaum aufstellen mit Geschenken und freunden usw..

Antwort
von RobinsonCruesoe, 145

Also, ich habe einmal Weihnachten in Istanbul gefeiert, im Kreis der Familie. Was mich überrascht hat, war, dass in vielen Wohnungen irgendetwas weihnachtliches zu sehen war: ein Tannenbaum (Plastik, klar), Sterne am Fenster, Lichterketten usw. Es gab Kaufhäuser, in denen ganze Etagen für Weihnachtskrimskrams reserviert waren. Weihnachtsmänner hingen von den Laternen herab. Die Menschen gingen völlig unverkrampft damit um. Es ist einfach das größte Fest der Welt und die Menschen in Istanbul feiern einfach mit.

Antwort
von fronswase, 164

Natürlich darfst du weihnachten auch feiern. Ich finde es ist jedem seine eigene sache (ausser man steht nicht hinter gott) Weihnachten ist ja extra dafür da miteinander zu feiern und das recht dazu hat jeder... Eine freundin von mir feiert mit mir weihnachten da sie moslem ist und ihre eltern das verbieten. Ich finde die stimmung etc. Einfach alles toll und jeder sollte das haben können. :)

Kommentar von fronswase ,

Letztendlich könnt ihr euch den Tag ja auch schön machen auch wenn ihr nicht die wiedergeburt feiert..

Kommentar von Bswss ,

Welche Wiedergeburt?

Kommentar von fronswase ,

ach der sinn dahinter ist eigentlich für dich unrelevant da müsste ich dir jetzt die ganze gottes geschichte erzählen... feier einfach weihnachten so wie es dir gefällt. :)

Kommentar von fronswase ,

am 24.12 ist gottes sohn (jesus) geboren und dass ist halt etwas besonderes in unserem glauben und daswegen feiern wir diesen tag als weihnachen (heiligabend)

Antwort
von HKS2010, 130

Was spricht dagegen? Ich bin kein Moslem, aber der Großteil des Landes feiert Weihnachten. Viele gehen in die Kirche, geben sich der Besinnlichkeit hin, und so weiter und so fort. 

Du willst ja nicht Jesus ehren, da du nicht an ihn glaubst. Du willst ja deine Zeit mit deinen Lieben verbringen, die ohnehin fast alle frei haben werden. Warum solltest du dann nicht den Tag gesellig verbringen dürfen nur weil eine andere Kultur an dem Tag die Geburt einer Person in IHRER Religion feiern. Der Grund ist für dich ja ein anderer, und ich denke das wäre doch in ordnung

Antwort
von Branko1000, 112

Du darfst Weihnachten feiern, nur wenn du sehr gläubig bist, ist es eine andere Frage, ob du es mit deinem Gewissen vereinbaren kannst.

Antwort
von deflox, 118

Wenn du gerne Weihnachten feiern möchtest und DU das für richtig empfindest, dann sollst du das tun. Wir leben in einem freiem Land. 

Antwort
von Bswss, 107

Für einen wahren Moslem ist das Feiern von Weihnachten absolut unmöglich und verboten, weil Weihnachten ein christliches Fest ist (was viele hierzulande leider vergessen haben), und Christen sind für Moslems "Ungläubige", die vernichtet werden müssen.

Kommentar von Melislala ,

Ich meine ja nicht direkt 'feiern' sondern ein Tannenbaum aufstellen geschenke haben und das wars... 

Kommentar von Bswss ,

Das IST "Feiern".

Kommentar von Melislala ,

Ich finde feiern klingt auch eher so für die Religion feiern also bin ich der anderen meinung :) 

Kommentar von Bswss ,

Dann hast Du einen sehr verengten Begriff vom Wort "feiern". Christen "feiern" z.B. auch eineneGottesdienst - ohne für die Religion zu "feiern" .

Kommentar von Melislala ,

Ich meine aber doch nicht für jesus oder für die religion zu feiern?! 

Antwort
von VollzeitDenker2, 104

Ich hoffe deine Eltern sind nicht strenggläubig und erlauben dir das. Wenn sie es sind, tuts mir Leid, dass Religion ein den Spaß nimmt.

Kommentar von Melislala ,

Also ich weiß gar nicht wie ich das erklären soll, meine Eltern sind gläubig aber nicht soooo krass zbs mein vater kann kuran lesen und er meint weihnachten feiern ist nicht schlimm. 

Kommentar von VollzeitDenker2 ,

Achso, dann kannst du das natürlich machen, viel Spaß noch :3

Antwort
von gamkadi, 106

Nein darfst du nicht, wie unwissend bist du als Muslim wenn du nicht mal so eine simple Sache weißt ?

Kommentar von fronswase ,

es ist jedem seine sache wer weihnachten feiert kommt halt auf den glauben an.

Kommentar von gamkadi ,

Das war ja mal so ein unpassender und sinnloser Kommentar. Weißt du überhaupt was Weihnachten ist ? Die Geburt von Jesu laut christlichem Glauben ! Und das ist im Islam aber eben nicht so ! Und die Person hat explizit Glauben und Weihnachten in Zusammenhang gebracht und aus diesem Grund versteh ich deinen Kommentar nicht.

Kommentar von fronswase ,

natürlich weis ich dass da jesus geboren ist aber wenn sie den tag doch auch feiern möchten dann ist es halt so.

Kommentar von Melislala ,

Aber ich kann doch auch einfach am 23 'feiern' da ich eh nicht an jesus usw glaube und mache es ja nicht für die religion nur jeder macht es am 24 also..

Kommentar von gamkadi ,

Sie hat aber gefragt ob sie das als Muslima darf und die Antwort darauf ist Nein  , Mein Gott

Kommentar von gamkadi ,

Leute wie alt seit ihr ? Tut mir leid aber seit ihr blöd oder versteht ihr die Fragestellung nicht ?

Antwort
von titlibinich, 107

ganz ehrlich? Feier einfach! Die religion kann dir egal sein!

Kommentar von HKS2010 ,

es gibt leute die halten an ihre Religion und nehmen dieser sehr ernst

Kommentar von titlibinich ,

ja der typ da hat aber grad gesagt er mag weihnachten -.-

Antwort
von Joshi2855, 89

Immer diese dumme Religion, egal welche es ist...ich glaube selbst eigentlich an gar nichts. Mach doch was du willst. Was soll schon schlimmes passieren?:P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community