Frage von ColtGold, 68

Darf ich von einem größeren (1000g) Stück Entrecote Steak kleinere schneiden. Sprich in 4cm dicke Stücke, und wenn ja, bestimmte Schneiderichtung verwenden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rosswurscht, 31

Also, 4 cm für Entrecote sind ideal.

IMMER quer zur Faser! Rücken lässt sich ja fast nicht anders schneiden ...

Also wie ein Baumstamm, von dem man runde Scheiben schneidet und keine Bretter!

Dann 90 - 90 - 90 - 90 grillen.

90 Sekunden auf einer Seite, 90 auf der anderen und das gleiche nochmal um 90° gedreht fürs Branding.

Dann auf 53°C Kerntemp. ziehen lassen. So ist es schön medium rare und perfekt.

Nur bissl Flocken- oder Pyramidensalz drauf, nen guten Pfeffer und evtl nen Schuß vom guten Olivenöl. Mehr brauchts nicht.

Der geilste Pfeffer zu Steak:

https://royal-spice.de/spezialitaten/460-pepper-deluxe-ganzes-korn-fermentiert.h...

Antwort
von Novos, 33

Ob Du das darfst, weiß ich nicht, können kann man das bedingt. Schneide "gegen die Faser", also so wie das Entrkote auch geschnitten wurde, dann hast Du "Scheiben"

Kommentar von ColtGold ,

Die beiden anderen Kollegen sagen mit der Faser?! Jetzt bin ich verwirrt.

Antwort
von Bambi201264, 45

Fleisch sollte immer in Faserrichtung geschnitten werden und ja, natürlich darfst Du kleinere Stücke daraus schneiden.

Tipps gibt es auch bei www.chefkoch.de

Kommentar von Rosswurscht ,

Steaks immer immer immer quer zu Faser!

Antwort
von pikachulovesbvb, 33

Na klar.

Aber bitte mit einem scharfen Messer und mit der Faser.

Kommentar von Rosswurscht ,

Immer Quer .... du kannst doch den Rücken nicht der länge nach aufschneiden! Das gibt höchstens Rouladen ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community