Frage von Waldfang, 88

Darf ich von der Schule freibekommen für Urlaub?

Meine Eltern und ich wollen in 2 Wochen verreisen, aber ich habe noch Schule für 4 Wochen, das Problem ist während der Ferien bekommen sie keine Beurlaubung und sie wollen nicht das ich dann die ersten Tagen in meiner neuen Schule fehle. Darf ich also von der Schule dann für eine Woche freibekommen damit ich in den Urlaub gehen darf? Ich bin nicht mehr Schulpflichtig und wir haben schon Notenschluss.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Losakesa, 37

Du kannst dafür einen Antrag stellen.Mein Freund fährt jedes Jahr wegen dem gleichen Problem eine Woche früher.

Die Frage ist halt nur ob deine Schule den Antrag bestätigt und du frei bekommst.Das ist von Schule zu Schule unterschiedlich und es gibt keine Vorschriften.

Im Notfall kannst du auch einfach in den Urlaub fahren und dich krank schreiben lassen.Ich denke solange du kein Abitur machst gibt es keine Probleme weil deine Eltern dich ja krank schreiben lassen können.Und das haben meine Lehrer auch gesagt das es nicht so schlimm wäre.

Es ist halt nur blöd dass du dann fürs nächste Jahr schon 5 Fehltage hast.Und mehr als 9 Fehltage sehen halt einfach auf dem Bewerbungszeugnis blöd aus

Kommentar von Waldfang ,

Wenn ich dieses Schuljahr gehe habe ich ja im nächsten keine Fehltage, vorallem ich nächstes Jahr mit dem Abitur auf einer anderen Schule anfange. Aber danke für deine Antwort. :)

Antwort
von Kuhlmann26, 5

Dürfen? Ja, natürlich DARF die Schule Dir freigeben. Ob sie es tatsächlich tun, steht auf einem anderen Blatt. Wenn Deine Eltern den Antrag gut begründen, wirst Du vielleicht frei bekommen.

Gruß Matti

Antwort
von LoLanet23, 45

Es kommt drauf an, ob dir die Schule das erlaubt.

Normal musst du zum Direktor und das beantragen und der entscheidet dann. Viele machen auch einfach krank....da musst du dann aber entscheiden, ob du das machst 

LG

Kommentar von Waldfang ,

Naja ein Problem wäre das nicht aber jeder aus meiner Klasse würde dann wissen das ich im Urlaub bin und dort dann meinen Spaß habe und wie soll ich sagen wir haben nicht grad so ein angenehmes Klima in der Klasse.

Kommentar von LoLanet23 ,

Das ist eben das. Im Prinzip, wenn du niemanden was erzählt hast und nichts online stellst von wegen "ab nach da und da" und Bilder reinstellst....wird evtl niemand wissen.

Aber ist halt ein Risiko (:

Antwort
von Yookoo, 36

Klar kannst gehen

Antwort
von Glamourpuppy, 52

Ja wenn du nicht mehr Schulpflichtig bist, darfst du in den Urlaub 

Antwort
von herakles3000, 26

1 Du kanst das mmit deinem Direktor abklären aber komisch ist schon ds deine Eltern nicht während deinen ferien bekommen den das ist so Gesetzlich vorgeschrieben.Aber eine woche als ausnahme könnte möglich sein und du must ja niemanden sagen warum.

Kommentar von Waldfang ,

Das liegt daran das alle bzw. viele schon in diesen Wochen Freinehmen, sie würden erst am Ende der Ferien freibekommen aber dann Fängt ja schon meine Schule an.

Antwort
von Sanja2, 14

Du musst einen Antrag an die Schule stellen. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass du nicht mehr schulpflichtig bist.

Kommentar von Waldfang ,

Ich habe schon 11 Jahre Schule hinter mir, bin noch nicht Sitzen geblieben also doch leider schon. :)

Kommentar von Sanja2 ,

kommt drauf an in welchem Bundesland du lebst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten