Frage von ClaudiaHase, 145

Darf ich unverschàmte fahrgàste aus dem bus werfen?

Die andauernd meinen ich solle mal fahren, ich ihnen aber 100x erklàrt habe dass ich einen zeitplan einzuhalten habe...

Antwort
von Busdriver19, 57

Nein darfst du leider nicht...

Das blöde ist halt, dass wir uns von den Fahrgästen alles gefallen lassen müssen.

Das Gesetz schreibt vor, dass Fahrgäste erst dann von der Fahrt ausgeschlossen werden dürfen, wenn sie die Betriebssicherheit gefährden oder andere Fahrgäste belästigen. Fühlst du dich als Fahrer belästigt, dann ist das leider nicht Grund genug. Steht in der DF Bus oder in der BO Kraft, ich bin mir nicht sicher.

Antwort
von Charlybrown2802, 88

klar kannst du das, aber ich würde ihnen das erst mal sagen, das sie die fahrt nicht weiter fortsetzen, wenn sie es nicht sein lassen. du hast hausrecht

Antwort
von DasPigi, 80

Ja darfst du. Jeder hat sich an die Anweisungen des Busfahrers zu halten.

Antwort
von Joergi666, 74

diese Möglichkeiten bestimmt der Arbeitgeber, bzw. bestimmt er, in wie weit du da Ermessensspielraum hast. Niemals solltest du so etwas ohne vorherige Absprache mit dem Vorgesetzten tun- also nicht in jedem Einzelfall, sondern wie diese Dinge generell zu handhaben sind.

Antwort
von fwgFIWgw, 62

für 10 euro die Stunde mach ich das für dich 

Kommentar von ClaudiaHase ,

XD danke

Antwort
von MrMiles, 54

Dein Arbeitgeber hat sicher eine Richtline dazu.

Antwort
von Appelmus, 72

Das würde ich vorab mit meinem Vorgesetzten klären. An sich ist das nichts, wofür man jemanden des Busses verweisen könnte.

Kommentar von ClaudiaHase ,

Es ist nervig wenn die bei jeder haltestelle (wenn ich frùh dran bin) sagen 'kónnen sie mal fahren?' 'Fahren sie endlich?!'

Kommentar von Kandahar ,

Bist du überhaupt jemals mit einem Bus gefahren? Ich meine als Fahrgast.

Denn selbst fahren kannst du leider ja nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten