Darf ich unter 18 alleine bei der Sparkasse ein Konto eröffnen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für die Eröffnnung des Volksbank-Kontos war doch auch die Zustimmung deiner Eltern erforderlich, wieso sollte es bei der Sparkasse anders sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du einen Arbeitsvertrag hast (kein Ausbildungsvertrag) wo deine Eltern (erziehungsberechtigte) unterschrieben haben, kannst du ein girokonto (nur girokonto, kein Sparkonto oder ähnliches) auch ohne deine eltern eröffnen. Aber die sparkasse kann trotzdem verlangen das deine Eltern ( erziehungsberechtigten) Mit unterschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Eröffnung benötigst du deine Eltern und ihr braucht sofern ihr dort noch nicht legitimiert seid eure Personalausweise

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern müssen die Kontoeröffnung mit unterschreiben und du musst einen gültigen Personalausweis oder einen gültigen Reisepass vorlegen.
Ab 18 Jahre kannst du alleine zur Sparkasse gehen und dein Konto eröffnen.

viele grüße;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung