Frage von Maddylein222, 70

Darf ich trotzdem ein Piercing haben?

Hallo ich habe eine etwas große Narbe am Bauch weil ich früher wo ich noch klein war was mit dem Darm hatte ich bin erst 15 und werde in August 16 ich würde gerne einen Bauchnabel piercing haben aber die Narbe ist unterm Bauchnabel und ich bin da sehr empfindlich darf ich trotzdem ein Bauchnabel piercing haben? 

Expertenantwort
von LilithWhitic, Community-Experte für Piercing, 18

In so fern es dir deine Eltern erlauben, muss sich der Piercer das individuell ansehen und kann dir dann sagen was geht und was nicht.
Eine Ferndiagnose ist absolut unmöglich und es wäre Schwachsinn dir jetzt zu sagen ja klar geht das, ohne es gesehen zu haben.
Allgemein kann man aber sagen, dass man da verdammt viel machen kann und ein guter Piercer mit dir auch eine zufriedenstellende Lösung findet :-)

Antwort
von ITsUnacceptable, 21

Klar kannst du solange es dir deine erlauben wird dir jeder piercer eins stechen. Viele lassen sich durch die Narben ein piercing stechen,sei es drum das ein piercing raus gewachsen ist oder sonst was, es ist nur das das stechen unangenehmer ist.

Antwort
von Schocileo, 13

Naja, wenn es unterm Bauchnabel ist hat es mit der zu piercenden Stelle erstmal nichts am Hut. Du darfst da bestimmt ein Piercing haben, wenn deine Eltern einverstanden sind.

Antwort
von YTittyFan4Ever, 18

Ich schätze schon, immerhin kann man auch durch alte Piercingnarben wieder durchstechen. Aber am besten du fragst einfach einen Piercer :)

Antwort
von user8787, 39

Könntest du deine Frage etwas konkretisieren. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten