Darf ich Süßwaren nach Volumen verkaufen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo raziel2509,

das ist eine gute und für deine Gründung und dein Konzept ja sehr zentrale Frage.

Die solltest du vielleicht abschließend von einem Anwalt oder bei der IHK (wo du ja dann als Süßwarenhändler Mitglied sein wirst) beantworten lassen. 

Auch wenn das jetzt nicht die Antwort war, die du suchst, hoffe ich, dir mit diesem Rat mittel- bis langfristig zu einer sicheren Antwort weitergeholfen zu haben.

Denn rechtliche Fragen sollte man nicht aus dem Bauch heraus beantworten - dafür gibt es Gesetze und Vorschriften (und davon nicht zu knapp: Preisangabenverordnung etc.).

Wünsche Dir für Deine Unternehmung viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde bei dir nichts kaufen, weil ich möchte wissen was und wieviel ich für mein Geld bekomme. 

Was sollen die bunten Tüten, die Kundschaft ablenken und verwirren? 

Ein sehr fragwürdiges Konzept und für mich nicht rechtens. 

Das musst du ganz sicher den Kunden erklären. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von raziel2509
25.02.2016, 20:10

DIe Kunden sollen das ja selber abfüllen. Und wenn ich zum Beispiel die Süßwarenstände auf Jahrmärkten sehe die einen 100g Preis ausgeben da sieht man so viele ratlose Gesichter die nicht wissen wie viel die schlussendlich in der Tüte haben. Dem greife ich mit dem Konzept ja vor indem ich sage wenn du DIESE tüte voll machst dann bezahlst du DAS. 

0

Witzige Idee...aber nach deutschem Recht muss immer das Gesamtgewicht draufstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von raziel2509
25.02.2016, 19:58

Bei Popcorn im Kino habe ich aber auch nicht immer das gleiche Gewicht. 

Und bei meinem Lieblingsdönermann ist auch nicht immer gleich viel drin. und die beiden bieten auch verschiedene Größen an

0
Kommentar von furbo
25.02.2016, 19:59

1 KG Milch? 500 Gramm Bier?

0
Kommentar von ThommyHilfiger
25.02.2016, 20:13

Das gilt für abgepackte Ware. Da du nachträglich erwähnst, daß der Kunde selbst befüllt, ist mein Hinweis mit der Waage relevant... Diese Süßwarenstationen mit Bonbonieren (oder Plexikästen mit Klappe) und Schäufelchen gibts ja in jedem größeren Kaufhaus!

0

Produkte nach Volumen zu verkaufen ist rechtlich zulässig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?