Frage von Asus1997, 28

Darf ich Songs in einem Film verwenden, wenn ich sie in den Credits nenne, ohne sie zu kaufen, bzw. eine ausdrückliche Genehmigung dafür habe?

Hallo Ich drehe einen Film und möchte dabei die Soundtracks von Pirates of the Caribbean: At World's End einbauen. Genügt es, die TItel in den Credits zu nennen, um einer Urheberrechtsverletzung aus dem Weg zu gehen, oder ist das dann immer noch strafbar?

Falls es von Bedeutung ist: Der Film wird wahrscheinlich nicht im Internet veröffentlicht, aber auf einer Veranstaltung gezeigt und auf DVD an bestimmte Personen weitergereicht.

Edit: Und geht man einer Urheberrechtsverletzung völlig aus dem Weg, wenn man AKM Steuer bezahlt? Muss man die Titel dann auch nicht mehr nennen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von alexbeckphoto, 12

Genügt es, die TItel in den Credits zu nennen, um einer Urheberrechtsverletzung aus dem Weg zu gehen, oder ist das dann immer noch strafbar?

Nein, das reicht natürlich nicht!

Du brauchst in jedem Fall die ausdrücklihe Genehmigung!

Falls es von Bedeutung ist: Der Film wird wahrscheinlich nicht im Internet veröffentlicht, aber auf einer Veranstaltung gezeigt und auf DVD an bestimmte Personen weitergereicht.

Jein: Du brauchst trotzdem die Erlaubnis, aber dafür kannst du auch den "einfacheren" Weg gehen und für diesen Zweck (Vorführung und Vervielfältugung) die entsprechde Anmeldung an die zuständige  PRO machen und die entsprechenden Gebühren bezahlen

Edit: Und geht man einer Urheberrechtsverletzung völlig aus dem Weg, wenn man AKM Steuer bezahlt? Muss man die Titel dann auch nicht mehr nennen?

Wie oben gesagt, für deine Zwecke, also der Aufführung bei einer Veranstaltung und die Vervielfältigung des Werked auf einem Medium, reicht eine schlichte Anmeldung und das Zahlen der entsprechenden Gebühren. Dafür sind die ja da, die verwalten in diesem Fall die Rechte des Urhebers. ALLERDINGS musst du natürlich trotzdem auch die Credits angeben!

Antwort
von chanfan, 27

Genügt es, die TItel in den Credits zu nennen, um einer Urheberrechtsverletzung aus dem Weg zu gehen

Nein, das genügt nicht.

Der Film wird wahrscheinlich nicht im Internet veröffentlicht, aber auf einer Veranstaltung gezeigt und auf DVD an bestimmte Personen weitergereicht.

Du veröffentlichst den Film, das reicht doch schon. Am Ende ist das egal wo und wie du das machst. Kurz gesagt: Ohne eine Erlaubnis oder Lizenz darfst du nichts von fremder Musik verwenden.

Kommentar von Asus1997 ,

Danke.

Antwort
von Rockuser, 28

Wenn der Film öffentlich vorgeführt wird, musst Du eine Genehmigung zur Verwendung der Musik haben.

Kommentar von Asus1997 ,

Danke.

Kommentar von Rockuser ,

Das weiß ich nicht. Ich denke aber, das das so nicht geht.( Wo ist der Kommentar hin?)

Kommentar von Asus1997 ,

Hab ich rausgenommen, weil ich die ursprüngliche Frage überarbeitet habe, und da die Frage bei "Edit:" eingefügt habe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community