Darf ich Songs frei nach Belieben verwenden wenn ich AKM-Steuer bezahle?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Asus1997,

ich komm' zwar aus Deutschland, aber denke, dass es in beiden Ländern genau gleich läuft:

Bevor du urheberrechtlich geschützte Musik für dein Video verwenden willst, musst du beim Plattenlabel /-verlag schriftlich das Herstellungsrecht einholen.

Das ist die Erlaubnis, dass du deren Musik mit deinen Videos in Verbindung bringen darfst (nennt man auch Benutzungsrecht).

Wegen der AKM (bei uns in D ist das die GEMA) musst du sicher nur dann die Vergütung für die Urheber bezahlen (ich würde hier nicht von Steuer sprechen, da nur der Staat Steuern erheben darf und die AKM, GEMA, SUISA, etc. keine staatlichen Institutionen sind), wenn du dein Video öffentlich zugänglich machen willst.

Aber meines Wissens hat die AKM mit YouTube eine Vereinbarung getroffen und YT zahlt schon Gebühren an die AKM.

In Deutschland gibts ja immer noch Zoff zwischen der GEMA und YT :(

Aber an deiner Stelle würde ich mal direkt bei der für deinen Ort zuständigen AKM-Niederlassung anfragen. Die können dir dann auch eine Antwort geben (per Mail hast du das dann sogar "Schwarz auf Weiß".

Liebe Grüße

ichausstuggi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Asus1997
08.11.2015, 18:47

Vielen Dank.

0