Frage von musicbee, 36

Darf ich so spät noch in Bars?

Heyy, ich bin 15 und in einem Verein in einem kleinen Dorf. Im Verein sind alle anderen älter als ich (18-30). Wir haben immer Freitags Abends Probe. Manchmal gehen wir anschließend (so ca. um halb elf) noch in eine kleine Bar. Eigentlich darf ich da ja nich mehr mit aber es wurde noch nie etwas gesagt. Liegt das daran, dass ich mit so vielen älteren unterwegs bin. Gibt es da Ausnahmen? Also rein rechtlich... Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

Danke schon mal für die Antworten:)

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PeterSchu, 11

Wenn der Verein Jugendliche betreut und deine Eltern grundsätzlich mit dem Mitwirken im Verein einverstanden sind, dann muss man davon ausgehen, dass deine Eltern (stillschweigend, aber dennoch einem Vertragsverhältnis gleichzusetzen), den Erziehungsauftrag für die Zeit beim Verein auf diesen übertragen haben.

Der Verein müsste dementsprechend auch jemanden "beauftragt" haben, der die Aufsichtspflicht für dich übernimmt und gemäß dem Jugendschutzgesetz erziehungsbeauftragt ist. Demnach könntest du dich auch dem Gesetz entsprechend in einer Gaststätte aufhalten.  (Jugendschutzgesetz §4 Absatz 1).

Wenn der Verein Träger der freien Jugendhilfe ist und der Aufenthalt in der Bar "zum Programm des Vereins gehört", würde das ebenfalls dafür sprechen, dass du dich dort (unter Aufsicht des Vereins) aufhalten darfst. (Absatz 2 des §4).

Voraussetzung ist aber, dass der Verein den Aufenthalt auch wirklich als Vereinsprogramm betrachtet und nicht als dein Privatvergnügen.  Und es ist die Vorazssetzung, dass es sich nicht um eine "Nachtbar oder Nachtclub" handelt. Absatz 3 sagt nämlich: "Der Aufenthalt in Gaststätten, die als Nachtbar oder Nachtclub geführt werden, und in vergleichbaren Vergnügungsbetrieben darf Kindern und Jugendlichen nicht gestattet werden."

Meines Erachtens könnten deine Eltern im Idealfall sich vergewissern, dass der Verein seine Aufsichtspflicht für dich wahrnimmt (z.B. was den Konsum von Alkohol betrifft). Wenn das gegeben ist und sie unter diesen Umständen einverstanden sind, dass du dort hingehst, sollte es auch kein Problem geben. Ich sehe es auch - solange nichts bedenkliches passiert - nicht als die Aufgabe des Betreibers der Bar, zu hinterfragen, ob du dich dort aufhalten darfst. Dafür müssen in erster Linie die Leute aus dem Verein sorgen, die dich mitnehmen.

Antwort
von maximusus, 36

Also eigentlich darf man soweit ich weiß bis man 16 oder vielleicht auch 18 ist bis 23 Uhr in Bars sein, allerdings ist das eigentlich jedem egal, es wird jetzt niemand kommen und dich festnehmen :D

Antwort
von S0WJETsociallst, 18

Unter 18 ohne erziehungsberechtigten ist der Aufenthalt alleine bis 22:00 in Bars etc erlaubt 

Ein Blick ins jugendschutz Gesetz geht auch online und ohne altersbegrenzung ;) 

Kommentar von PeterSchu ,

"Ein Blick ins jugendschutz Gesetz geht auch online..."

So gesehen würde mich in der Tat interessieren, wo das mit 22 Uhr steht.

Kommentar von S0WJETsociallst ,
Kommentar von PeterSchu ,

22 Uhr bezieht sich wohl auf das Kino.

Antwort
von henzy71, 24

Wo kein Kläger da kein Richter.

Antwort
von meinerede, 28

Wo kein Kläger, da kein Richter! Nur Alkohol darfst keinen trinken!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community